Tauchspots Entdeckt die besten Tauchspots in Kuba!

Tauchen-und-Schnorcheln_2018_0208-aspect-ratio-1920-600
Kuba ist einer der besten Orte der Welt, um zu tauchen. Hier findet Ihr das zweitgrößte Barriere-Riff der Welt, das bis vor wenigen Jahren noch fast ungestört blieb. Das bedeutet, dass die Insel ein einzigartiges, spektakuläres Unterwasserparadies bietet.

Unabhängig davon, wo in Kuba Ihr euren Urlaub verbringt und in welche Ecke Ihr reisen wollt, gibt es auf jeden Fall immer irgendwo in der Nähe idyllische Tauchspots oder die Möglichkeit zu schnorcheln. Einer der beliebtesten Tauchspots – auch wenn es sich um ein geschütztes Gebiet handelt, das nur sehr schwer zugänglich ist – ist Jardines de la Reina. Das Gebiet liegt ca. 100km vor der südlichen Küste Kubas in den Provinzen Camagüey und Ciego de Ávila. Wem das jedoch zu umständlich wird, dem bieten sich genügend Auswahlmöglichkeiten, die einfacherer zu erreichen sind. Hier sind nur einige der besten Tauchplätze, die die Insel zu bieten hat:

Jardines del Rey

Jardines del Rey liegt vor der Nordküste Kubas, in der Nähe der Insel Cayo Coco. Dieses beliebte Badeparadies lockt mit langen Sandstränden und einer großen Bandbreite an Riffleben. Wer tauchen möchte, kommt hier ganz auf seine Kosten. Dank des klaren Wassers könnt Ihr euch darauf freuen, große Fischschwärme zu sehen, wenn Ihr das Riff erkundet.

Maria la Gorda

Im äußersten Westen von Kuba ist dies mit eines der schönsten Tauchgebiete der Insel für alle, Naturliebhaber, die Ihren Urlaub gerne etwas abseits des Trubels, der Discotheken und Bars verbringen möchten. Als Teil des Guanahacabibes-Nationalparks verfügt es über 50 Tauchspots mit aufregenden Grotten, Tunneln und Wänden, die zum Entdecken einladen. Neben Fisch- und Riffleben könnt Ihr auch Stachelrochen und Barrakudas sehen.

Cienfuegos

An der Südküste Kubas bietet Cienfuegos rund 40 Spots zum Tauchen auf einer Fläche von 3,5 Seemeilen, nur 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Mit einer reichen Palette an Flora und Fauna und sechs leicht zugänglichen Schiffswracks bietet Cienfuegos einige der vielfältigsten Tauchplätze Kubas.

Santa Lucía

Santa Lucía, ein von Camagüey aus zugänglicher Tauchspot an der Nordostküste, bietet eine der längsten Korallenwände in ganz Kuba. Es gibt zahlreiche versunkene Schiffe und gute Möglichkeiten, beeindruckende Meerestiere wie zum Beispiel Stierhaie zu sehen.

Santiago de Cuba

Für diejenigen, die gerne Wracktauchgänge machen, ist Santiago de Cuba das perfekte Ziel. Entdeckt hier die Schönheit der kubanischen Unterwasserwelt und lasst Euch von plötzlichen Vertiefungen des Meeresbodens und aus dem Meeresboden ragenden Stahlwänden und Hügeln überraschen.

Guardalavaca

Bei einem Tauchgang in Guardalavaca im Nordosten Kubas könnt Ihr die Unterwasserlandschaft mit ihren Hügeln, Tälern, Höhlen und Klippen erkunden. Das ruhige Wasser macht die Region zu einem der besten Orte, um Kubas Korallenriff zu erkunden.

Varadero

Mit seinem eigenen Barracuda-Tauchzentrum bietet Varadero einzigartige Taucherlebnisse. Einer der malerischen Tauchgänge bietet die Möglichkeit, ein versunkenes, russisches Patroullienboot in 30 Meter Tiefe zu entdecken.

Playa Ancón

Von Trinidad aus könnt Ihr an diesem wunderschönen Tauchspot zwischen 5 und 35 m unter der Meeresoberfläche tauchen. Neben der Entdeckung von Höhlen und Schiffswracks werdet Ihr von über 900 Arten von Fischen und Krustentieren umgeben sein! Mit einem Boot werdet Ihr ein Stück rausgefahren und könnt neben der faszinierenden Unterwasserwelt auch einen herrlichen Blick auf die Stadt hinter Euch genießen..

Jibacoa

Entdeckt die Unterwasserwelt Kubas mit einem Tauchgang von Jibacoa aus. Als einer der günstigsten und am leichtesten zugänglichen Tauchplätze ganz in der Nähe von Havanna könnt Ihr hier das wunderschöne Korallenriff Kubas und seine Tierwelt entdecken. Dieses Gebiet ist auch gut für Anfänger geeignet.

Wenn Ihr einen Tauchgang in Eurem Urlaub planen möchtet, sprecht am Besten mit einem unserer Kubaexperten oder lasst Euch von einer unserer Tauchreisen inspirieren. Wir bieten Tauchausflüge zu allen oben genannten Tauchplätzen an und organisieren den Transport zu und von Eurer Unterkunft für Euch.

Mehr über dieses Thema

Verwandte Reisen

Kuba im Oldtimer

15 Tage Rundreise
Ab 1.578 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Wenn Ihr Euch wirklich etwas ganz Besonderes gönnen wollt, dann erlebt Ihr Kuba mit einem Oldtimer und kubanischem Fahrer.

Kuba für Familien

9 Tage Rundreise
Ab 715 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Familienurlaub ist immer etwas ganz Besonderes, weil Ihr als Familie Euch extra Zeit füreinander nehmen könnt. Vor allem von einer Kuba Rundreise werden häufig viele schöne Erinnerungen für das Familienalbum mit nach Hause gebracht. Für viele ist die Kubareise

Kuba Kompakt

9 Tage Rundreise
Ab 460 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Ihr wollt Kuba individuell entdecken, habt aber nur ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung? Mit dieser Kompakt- Reise seid Ihr zu einem günstigen Preis schon mal gut aufgestellt und könnt innerhalb kurzer Zeit die Highlights der Insel kennen lernen.

Tauchreise – von West nach Ost

21 Tage Rundreise
Ab 1.790 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Wollt Ihr wirklich alle Facetten Kubas erleben? Dann lohnt sich eine Reise vom Westen bis in den abgelegenen, aber allemal sehenswerten, Osten der Insel.