Hop On Hop Off Entdeckt den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kubas mit dem Hop On Hop Off Bus

DSC01370_2017_1176-aspect-ratio-1920-600
Eine der billigsten und schnellsten Möglichkeiten einen umfassenden Eindruck von Havanna zu bekommen ist die Fahrt in einem der Hop-on-Hop-off-Bus. In Havanna nennt man so eine Tour die “Havanna-Bustour”. Entdeckt hier mehr über diesen Service.

Eine der billigsten und schnellsten Möglichkeiten einen umfassenden Eindruck von Havanna zu bekommen ist die Fahrt in einem der Hop-on-Hop-off-Bus. In Havanna nennt man so eine Tour die “Havanna-Bustour”. Ihr könnt diesen Service in mehreren Städten auf Kuba in Anspruch nehmen, so z.B. in:

  • Viñales
  • Varadero
  • Guamá
  • Matanzas
  • Trinidad
  • Jardines del Rey
  • Guardalavaca
  • Holguin
  • Santiago de Cuba

Diese Busse fahren auf Rundstrecken, die an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Regionen vorbeiführen. Die Preise liegen zwischen 5 und 10 CUC und man kann mit diesem Ticket an einem Tag so oft ein- und aussteigen wie man möchte. Der Havanna-Bus ist der größte Hop-on-Hop-off-Bus und steuert die meisten Sehenswürdigkeiten an. Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte über diesen Doppeldeckerbus, der durch die Hauptstadt Kubas fährt.

Die Havanna-Bustour dient eher als ein gewöhnliches Transportmittel und weniger als eine spezialisierte Tour zum Erkunden der Stadt. Obwohl hier über die gesamte Zeit ein Guide, der Kommentare zu den Sehenswürdigkeiten entlang des Weges abgibt, mit an Bord ist, verpasst man durch den Lärm der Straße, die schlechte Akustik im Bus oder das Auslassen einiger interessanter Elemente durch den Guide leider doch viel Information.

Es ist jedoch eine der billigsten Möglichkeiten alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen. Besonders die, die man sonst ohne Verkehrsmittel aufgrund der Größe Havannas nicht so einfach erreichen würde. Ihr könnt an jeder der ausgewiesenen Haltestellen aussteigen, die Gegend zu Fuß erkunden und dann wieder einsteigen, um in ein anderes Gebiet zu fahren.

Bustour durch Havanna

Die Busse können an allen mit einem blauen Schild gekennzeichneten Haltestellen, die an den beliebtesten touristischen Punkten der Stadt zu finden sind, genommen werden. Aber es empfiehlt sich, schon an deren Starthaltestelle einzusteigen. Diese befindet sich im zentralen Park vor dem Hotel Inglaterra.

Von dort aus fahren zwei verschiedene Routen der Havanna Bus Tour ab. Der T3 ist ein gewöhnlicher Bus, der vom Stadtzentrum aus startet und als Ziel die Strände im Osten ansteuert.

Der T1 ist ein Doppeldeckerbus mit offenem Dach, der die gesamte Stadt und ihre Hauptattraktionen abdeckt. Beide Busse fahren täglich alle 30 Minuten ab 9 Uhr morgens. Ihre letzte Abfahrt ist um 18:10 Uhr. In der Hochsaison wird aber auch gerne mal bis 21:20 Uhr verlängert.

T1: Havanna Busrundfahrt

Diese Route führt in einer Schleife durch die Stadt – auf dem Weg von der Altstadt Havannas zu den modernsten Vierteln der Stadt. Hier habt ihr die Möglichkeit den Großteil der wichtigsten Touristenattraktionen im Stadtzentrum zu entdecken. Ihre Stationen sind wie folgt:

Zentraler Park – Beginn der Tour

  • Malecón – fahrt den Malecón entlang, steigt am Hotel Nacional aus und erkundet diese besondere Promenade. In der Nähe dieser Gegend befindet sich das, was als das Zentrum der Stadt gilt: Die Ecke Calle 23 und L. Um dorthin zu gelangen, könnt Ihr die “La Rampa”, die als eine der beeindruckendsten Straßen der Stadt bezeichnet wird, hinunterlaufen.
Die abendliche Stimmung und Sonnenuntergang am Malécon ist überschwenglich
  • Hotel Melia Cohiba – In dieser Gegend könnt Ihr Euch gerne in einigen Geschäften verlieren und die schöne “Calle Paseo” entlang schlendern – die Ikone der kubanisch-republikanischen Pracht. In dieser Straße trefft Ihr auf einige der elegantesten Gebäude der ersten Hälfte des kubanischen 20. Jahrhunderts. Wie zum Beispiel die “Casa de la amistad” (dt. Das Haus der Freundschaft), in deren eleganten Gärten Ihr eintreten und einen Drink nehmen könnt.
  • Hotel Presidente – Hier braucht Ihr nicht auszusteigen, allerdings empfiehlt es sich sehr, eine Nacht hier zu verbringen.
  • Plaza de la Revolución – Nehmt den Aufzug zur Spitze des sich hier befindenden Turms. Es ist der höchste Punkt der Stadt und einer der besten Aussichtspunkte. Auf diesem Platz findet Ihr auch das berühmte Wandgemälde von Che Guevara.
  • Columbus-Friedhof – Einer der schönsten Friedhöfe in ganz Amerika. Bei einem Rundgang entdeckt man Tausende versteckte Details, kuriose Fakten und wunderschöne Marmorskulpturen.
  • Almendares Park – Hier braucht Ihr nicht auszusteigen, denn die Aussicht ist schon schön genug, wenn Ihr einfach nur über die Brücke fahrt.
  • Hotel Kohly – Hier braucht Ihr auch nicht auszusteigen, es lohnt sich jedoch, hier einmal zu übernachten.
  • Hotel Copacabana – Auch hier braucht Ihr nicht auszusteigen. Es ist ein weiterer Ort, an dem es sich lohnt, für eine Nacht zu verweilen.
  • Hotel Panorama – Eine weitere Empfehlung für eine Übernachtung.
  • Hotel Neptuno – Hier lohnt es sich auch eine Nacht zu schlafen.
  • La Cecilla – Ihr braucht hier nicht unbedingt auszusteigen, allerdings ist die Umgebung sehr schön, und wer etwas Zeit hat, kann hier gerne vorbeikommen.
  • Centro de Comercio de Miramar – Dies ist eine gute Haltestelle, wenn Ihr einen Telefondienst nutzen möchtet.
  • Hotel Deauville – Dieses Hotel liegt im Stadtviertel Centro Habana. Ein beliebtes und altes Viertel, in dem Ihr einen Teil des täglichen Lebens der Stadt erleben könnt.
  • Prado 56 – Eine schöne Promenade, die einen Spaziergang wert ist.
Entdeckt das Kapitol in Havanna vom Dach eines Hop On Hop Off-Busses
  • Das Kapitol und das Gran Teatro de La Habana – Ihr zahlt 2 CUC für eine Führung durch das Gran Teatro und den Palast. Das Kapitol bietet auch eine sehr empfehlenswerte Führung an.
  • Bar Floridita – Hier trank Hemingway früher seine Daiquiris. Für Cocktailliebhaber ist es also ein geradezu obligatorischer Stopp.
  • Castillo de la Real Fuerza – Besucht hier die Plaza de Armas, die Plaza de la Catedral und die Plaza Vieja in Alt-Havanna.
  • Alameda de Paula – Diese Haltestelle befindet sich am Kreuzfahrtterminal und stellt gleichzeitig auch einen Halt für die Kunsthandwerksmärkte dar.
  • Castillo Real Fuerza – Von hier aus geht es wieder in die andere Richtung zurück.
  • Hotel Sevilla – Wunderschönes altes Hotel neben dem bereits erwähnten “Paseo del Prado”. Ihr könnt hier anhalten und Euch dieses schöne Bauwerk bestaunen.

Rückkehr zum zentralen Park

Kosten

Der Preis für die Tageskarte für diesen Bus beträgt 10 CUC. Diese müssen an den Reiseleiter im Bus bezahlt werden. Achtung: es werden nur Barzahlungen akzeptiert. Ihr müsst die Fahrkarte den ganzen Tag über behalten, damit Ihr so viel Ihr wollt ein- und aussteigen könnt.

Dauer

Die Führung dauert etwa 1 Stunde und 45 Minuten.

Tipps für die Tour

  • Setzt Euch nach ganz vorne im Bus, denn hier habt ihr die besten Aussichten und eine einzigartige Perspektive auf die Stadt.
  • Nehmt eine Kamera mit, denn so könnt Ihr Eure Erinnerungen an die Reise am besten festhalten.
  • Bringt Sonnencreme und einen Hut oder eine Mütze mit. Die Sonne ist auf Kuba sehr intensiv.
  • Der Lauf der Dinge kann sich immer auf Reisen ohne Vorankündigung ändern, entspannt Euch einfach und fließt mit dem Strom!
  • Nehmt einen Stadtführer mit. Auf diese Weise könnt Ihr mehr Informationen über die Orte erhalten, die Ihr auf Eurer Reise besucht.

Mehr über dieses Thema

Verwandte Reisen

Grüner Osten Kuba

12 Tage Rundreise
Ab 776 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Kuba ist eine kleine Insel, aber voller verschiedener Facetten. Wir haben Euch eine Rundreise zusammengestellt, mit welcher Ihr in den paradiesischen und grünen Osten Kubas eintauchen könnt.

Kuba mit Gleichgesinnten

13 Tage Rundreise
Ab 2.199 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Kombiniert mit spannenden Aktivitäten, handverlesenen Casas und exklusiven Restaurant-Besuchen wird Eure Gruppenreise durch Kuba garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Kuba Intensiv

16 Tage Rundreise
Ab 1.265 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Kuba ist zwar eine recht kleine Insel, jedoch bietet sie so viele verschiedene spannende Ziele. Wir haben für Euch eine Rundreise durch ganz Kuba zusammengestellt auf der Ihr die spannendsten Orte besucht und einen Gesamteindruck des Landes erhaltet!

Segelreise

15 Tage Rundreise
Ab 1.799 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Komfortabel auf einem Katamaran die Inseln Kubas erkunden, an weißen Traumstränden baden, atemberaubende Sonnenuntergänge über dem karibischen Meer beobachten und im kristallklaren Wasser schnorcheln und tauchen – was will man mehr?