Bungalow Preiswert und privat

2019_7753-aspect-ratio-1920-600
Wenn Ihr eine preiswerte private Unterkunft für Eure Kuba Reise sucht, könnten Cabanas genau das richtige für Euch sein. Diese kleinen Hütten befinden sich oft an oder in der Nähe von Stränden oder Campingplätzen.

Bei Cuba Buddy organisieren wir die authentischsten Reisen, die möglich sind. Und eine der Erfahrungen, die wir für authentischer halten und die wir mehr genießen, ist der Aufenthalt in Hütten und Bungalows. Diese Art der Unterbringung ermöglicht einen besseren Kontakt mit der Umgebung, in der wir uns befinden. Sei es ein Bungalow vor dem Meer oder eine Hütte auf dem Land oder am Ufer eines Flusses.

Der Aufenthalt in dieser Art von Unterkünften ist eine Garantie für Ruhe, Exklusivität und totalen Kontakt mit dem Reiseziel für Euren Urlaub. Stellt Euch vor, Ihr wacht zum Geräusch brechender Wellen auf und schaut auf das Meer, mit weißem Sand, gerade als Ihr zur Tür hinausgeht. Oder Ihr sitzt in der Tür Eurer Hütte und beobachtet den vor Euch vorbeifließenden Fluss.

So könnte ein Bungalow von innen aussehen

Diese Art der Unterbringung hat in Kuba in den letzten Jahren begonnen, sich zu verbreiten. Nunja, es gibt immer noch nicht viele Unterkünfte dieser Art und es ist immer noch keine leichte Aufgabe, sie zu finden. Aber in den Gebieten von Viñales und Soroa sind die ländlichsten Hütten zu finden. Bungalows am Strand sind in Hotels leichter zu finden. Wir von Cuba Buddy kennen jedoch einige, die wir vorschlagen können:

Bungalows im Osten der Insel

Am östlichen Ende der Insel liegt ein echtes verstecktes Juwel: Baracoa – die erste Stadt Kubas und die am weitesten von Havanna entfernte. Wegen des schwierigen Zugangs und der Isolation vom Rest des Landes, weist dieses touristische Reiseziel ganz andere Merkmale auf als der Rest der Insel. In ihren Bergen, aus denen einige der reichhaltigsten und schönsten Flüsse Kubas entspringen, findet Ihr einige Hütten, in denen Ihr übernachten könnt. Eine davon ist die Villa Toa – Eine Gruppe von Hütten am Ufer des Flusses Toa, des größten Flusses in Kuba. In diesen Hütten könnt Ihr die intensivste kubanische Natur um Euch herum genießen. Landschaften geprägt von Bergen, Flüssen und Stränden, die Ihr einige Tage in den abgelegensten Gegenden dieser karibischen Insel genießen könnt.

Bungalows im Westen der Insel

Viñales ist eines der beliebtesten Touristenziele in Kuba und hier liegt eines unserer Lieblingshäuser: Mogote Art ist eine ländliche Hütte, die mit sehr gutem Geschmack gebaut wurde und von Mogoten umgeben ist. So werden die charakteristischen Berge dieser Gegend genannt, in der auch Tabak wächst.

Die Hütte ist vollständig vom Dorf und damit vom Tourismus getrennt und baut

den größten Teil der Lebensmittel, die ihren Gästen angeboten werden, selbst an. Von hier aus könnt Ihr in der Gegend wandern oder einfach Zeit mit den örtlichen Bauern verbringen. Ein wunderbarer Ort für Naturliebhaber.

Bungalows am Strand

Wenn Ihr Strandbungalows bevorzugt, findet Ihr in Playa Larga eines der wenigen Privathäuser mit diesen Eigenschaften. “La Casita” ist eine Holzhütte nur wenige Meter vom Strand entfernt. Dieses Gebiet ist ein sehr gutes Reiseziel, wenn Ihr Liebhaber des Tauchens, Fischens oder Schnorchelns seid, und was gibt es Besseres, als dies in einem Bungalow am Rande des Strandes zu erleben?

Es gibt mehrere Hotels in Kuba, die Hütten oder Bungalows am Strand anbieten. Aber wegen der Qualität des Strandes und der Nähe zu anderen touristischen Zielen empfehlen wir normalerweise das Hotel Cayo Levisa. Hier handelt es sich um eine Reihe von Bungalows im gleichnamigen Cayo. Cayo Levisa hat einen 6 km langen Strand, an dem Ihr als einzige Konstruktion diese aus Holz gebauten Bungalows vorfindet. Der Ort verfügt über eine Tauchstelle, von der aus man mit dem Boot zur Korallenriffbarriere gelangt, die nur 3 Meter von der Oberfläche entfernt ist. So ist es möglich, sie auch ohne Sauerstoffgerät zu entdecken.

Kubanische Hotels haben in der Regel nicht die gleichen Qualitätsstandards wie in Europa. Wir empfehlen daher, hier flexibel zu sein. Nahrung wird vom Festland zum Cayo gebracht. Sowie das Wasser, das normalerweise aus nahe gelegenen Flüssen entnommen wird und aufgrund der Mangroven rötliche Töne annehmen kann. Genießt also dieses Paradies, wenn man bedenkt, dass Ihr Euch auf einer Karibikinsel befindet, die von jeglicher Infrastruktur völlig isoliert ist.

Der Aufenthalt in einer Hütte oder einem Bungalow ist der beste Weg, um an diese Art von Reisezielen zu gelangen. Und wie es bei jedem authentischen Naturtourismus so ist, müssen wir auch hier akzeptieren, dass er voller Abenteuer sein wird. Diese Abenteuer sind zweifellos die besten Erinnerungen, die wir von jeder Reise behalten.

Mehr über dieses Thema

Verwandte Reisen

Kuba Intensiv

16 Tage Rundreise
Ab 1.265 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Kuba ist zwar eine recht kleine Insel, jedoch bietet sie so viele verschiedene spannende Ziele. Wir haben für Euch eine Rundreise durch ganz Kuba zusammengestellt auf der Ihr die spannendsten Orte besucht und einen Gesamteindruck des Landes erhaltet!

Flitterwochen in der Karibik Winter 2020

14 Tage Rundreise
Ab 3.399 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Feiert Eure Hochzeit zu zweit oder mit Freunden und Familie während Eures ein-, zwei- oder dreiwöchigen Urlaubs in Kubas beliebtestem Badeort. Gemeinsam genießt Ihr die wunderschöne Natur sowie die weißen Sandstrände Varaderos.

Kuba für Familien

9 Tage Rundreise
Ab 715 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Familienurlaub ist immer etwas ganz Besonderes, weil Ihr als Familie Euch extra Zeit füreinander nehmen könnt. Vor allem von einer Kuba Rundreise werden häufig viele schöne Erinnerungen für das Familienalbum mit nach Hause gebracht. Für viele ist die Kubareise

Tauchreise – von West nach Ost

21 Tage Rundreise
Ab 1.790 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Wollt Ihr wirklich alle Facetten Kubas erleben? Dann lohnt sich eine Reise vom Westen bis in den abgelegenen, aber allemal sehenswerten, Osten der Insel.