Campen in Kuba Zelten ist auf Kuba nicht erlaubt!

2019_6595-aspect-ratio-1920-600
Zelten ist auf Kuba nicht erlaubt. Dafür könnt Ihr auf einem Campingplatz eine kleine Hütte zu einem vernünftigen Preis mieten. Auf den Campingplätzen ist meist für Freizeitaktivitäten, wie einen Pool, Spielplatz oder sogar einen Strand gesorgt.

Gut zu wissen: Campismo bedeutet zwar Camping, dennoch sehen die Campingplätze in Kuba etwas anders aus. Statt auf den Campingplätzen Eure Zelte aufzuschlagen, könnt Ihr Euch in Kuba beim Campen kleine idyllische Hütten mieten. In Kuba liegen die Campingplätze oftmals am Strand, verfügen über einen Pool oder laden zu abwechslungsreichen Aktivitäten in der Umgebung ein.

Campingplätze in Kuba

Wildes Zelten gilt in Kuba als illegal. Ihr könnt Euer Zelt also nicht einfach dort aufschlagen, wo Ihr wollt. In einem Campismo könnt Ihr dafür eine kleine Hütte zu einem vernünftigen Preis mieten. Einige Campingplätze in Kuba erlauben es auch zu zelten. Die Ausrüstung dafür könnt Ihr auf den Campingplätzen ausleihen. Beim Campismo habt Ihr oft einen Swimmingpool, Spielplatz, Restaurant oder sogar einen Strand direkt anbei.

Wenn Ihr Euch für Campismo entscheiden, könnt Ihr der Natur nahe sein und wunderschöne kubanische Landschaften genießen. Campismo ist ebenfalls eine gute Idee, wenn Ihr Euer Urlaubs Budget während Eurer Kuba Reise schonen wollt.

Wenn Ihr Naturliebhaber seid, könnte Campismo in Kuba die Lösung für Euch sein!

Die verschiedenen Campismos in Kuba

Die Campismos im Zentrum Kubas

Campismo Boca de Jaruco: zwischen Havanna (45 Minuten) und Matanzas (55 Minuten)

Dieser kleine Campingplatz befindet sich in einem gemütlichen Fischerdorf in der Nähe der Bucht des Río Jaruco. Ein idealer Campingplatz, um den Strand und die Sonne in Kuba zu genießen. Es stehen Euch zahlreiche Einrichtungen zur Verfügung, wie eine Cafeteria, ein Restaurant und eine Tanzfläche. Unweit des Campingplatzes könnt Ihr eine Festung besichtigen, die im Altertum erbaut wurde, um den Ort vor Piratenangriffen zu schützen. Die Umgebung lädt zu idyllischen Wanderungen ein.

Campismo Los Cocos: zwischen Havanna (1h) und Varadero (1h15)

Der Campingplatz Los Cocos befindet sich am wunderschönen Strand von Jibacoa. Der Campingplatz bietet kleine, komfortable und klimatisierte Hütten, ein Restaurant und ein Café.

Campismo Las Caletas: zwischen Havanna (1h) und Varadero (1h20)

Der Campingplatz Las Caletas liegt ebenfalls am schönen Strand von Jibacoa und ist über die Vía Blanca, die Havanna und Varadero verbindet, zu erreichen. Auf dem Campingplatz findet Ihr ein Restaurant, einen Spielraum, eine Tanzfläche, einen Swimmingpool, eine Cafeteria und viele weitere Aktivitäten. Ihr könnt auch Fahrräder mieten oder in der Umgebung reiten gehen.

Entlang des Strandes von Jibacoa findet Ihr weitere Campismos wie die
Campismo El Abra, Campismo La Laguna, Campismo Playa Amarilla,  Campismo Pena Blanca zwischen Havanna (1h) und Varadero (1h20)

Campismo Puerto Escondido : zwischen Havanna (1h30) und Varadero (1h05)

Auf einem kleinen paradiesischen Campingplatz am Rande eines Baches seid Ihr ganz nah an der Natur. Für Tauchbegeisterte gibt es die Möglichkeit Meereshöhlen und eine Korallenkette zu erforschen. Der Strand von La Caleta ist ebenfalls einen Besuch wert.

Campismo La Terraza: zwischen Havanna (1h10) und Varadero (1h10)

Der Campingplatz La Terraza liegt hoch oben auf natürlichen Terrassen. Von hier aus habt Ihr einen außergewöhnlichen Blick auf das Meer. Ihr könnt in der Umgebung wandern und viele beeindruckende Höhlen besuchen.

Campismo Las Cuevas: zwischen Havanna (1h10) und Varadero (1h06)

Dieser ruhige und angenehme Campingplatz liegt in einem Gebiet mit natürlichen Terrassen. Die Umgebung lädt zu schönen Spaziergängen ein und bietet Euch wunderbare Blicke auf das Meer. Auf dem Campingplatz findet Ihr komfortable Kabinen mit Klimaanlage und eigenem Bad sowie einem Brettspielzimmer, einem Swimmingpool, einer Tanzfläche und vielem mehr.

Campismo Bacunayagua: zwischen Havanna (1h10) und Varadero (1h06)

In der Nähe der höchsten Brücke Kubas bietet der Campingplatz eine herrliche Aussicht. Ihr könnt auch im nahe gelegenen Naturschwimmbad baden gehen.

Campismo Canimar Abajo : bei Matanzas

Der Campingplatz liegt in der Nähe des Flusses Canimar und ist von üppiger Natur umgeben. Die Traumstrände von Varadero liegen ebenfalls nicht weit vom Campingplatz entfernt.

Campismo Río Canimar: 25 Minuten von Matanzas

In der Nähe der Flüsse Canimar und Morato findet Ihr auf dem Campingplatz Río Canimar ein Restaurant mit kreolischen Spezialitäten und vielen Aktivitäten.

Die Campismos im Westen Kubas

Complejo Las Terrazas: zwischen Viñales (2h) und Havanna (1h)

Auf diesem Campingplatz könnt Ihr Zelte mieten. Sie sind regensicher und bieten Platz für bis zu 4 Personen. Wenn Ihr nicht zelten möchtet, könnt Ihr Euch eine rustikale Hütte mieten. Nicht weit von der Anlage entfernt befindet sich ein kleines Restaurant mit Terrasse und Blick auf den Fluss. Vom nahe gelegenen Las Terrazas aus sind viele Ausflüge möglich.

Campismo Cocomar : 40 Minuten von Havanna entfernt

Auf dem Campingplatz Cocomar habt Ihr die Qual der Wahl und könnt entweder im Swimmingpool oder am Strand Salado baden gehen. Die Stadt Playa Baracoa ist nur 6 Autominuten entfernt.

Campismos La Coronela: 45 Minuten von Havanna entfernt

Auf diesem Campingplatz werdet Ihr von der Natur und vielen Obstbäumen umgeben sein. In dieser wahren Oase des Friedens habt Ihr die Gelegenheit viele Wanderungen zu Höhlen und Wasserfällen zu unternehmen.

Campismo Las Almendras: 1 Stunde von Havanna entfernt

Der Campingplatz liegt nur 30 Autominuten von der Stadt Bejucal entfernt. Inmitten der Natur könnt Ihr in ruhiger und angenehmer Umgebung entspannen und die schöne kubanische Landschaft genießen. Auf dem Campingplatz findet Ihr eine Cafeteria, ein Restaurant und einen Swimmingpool. Die Umgebung lädt zu Ausflügen zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad zu historischen Stätten ein.

Campismo La Caridad : zwischen Las Terrazas und Soroa, 1h15 von Havanna entfernt.

Der Campingplatz liegt im bergigen Reservat der Sierra del Rosario. Ihr könnt eine Kaffeeplantage in Santa Catalina besuchen, den Wasserfall El Salto de Soroa bestaunen oder viele weitere Ausflüge vom Campingplatz aus unternehmen.

Campismo Aspiro Garden: 1h30 von Viñales

Die Umgebung des Campingplatzes Aspiro Garden bietet viele Möglichkeiten für Ausflüge. Ihr könnt einen botanischen Garten bewundern oder eine Wanderung durch die Sierra del Rosario unternehmen.

Campismo Dos Hermanas: 8 Minuten von Viñales entfernt

Der Campingplatz liegt im Herzen des Viñales Tals und ist somit von atemberaubend schöner Natur umgeben. Viele Aktivitäten und Ausflüge sind vom Campingplatz aus möglich. Dazu zählen Wanderungen durch das Viñales Tal, der Besuch einer Tabakfarm oder das Reiten entlang entlegener Pfade.

Campismo El Copey: 1h20 von Viñales

Genießt auf dem Campingplatz El Copey den Strand und die vielen angebotenen Aktivitäten. Außerdem findet Ihr hier ein Restaurant, eine Cafeteria, eine Tanzfläche und einen Fahrradverleih.

Campismo El Salto de los Portales: 1h25 von Viñales

Auf dem Campingplatz El Salto de los Portales könnt Ihr im Fluss Portales schwimmen oder Wanderungen in den Bergen oder Höhlen der Sierra de Guane unternehmen. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Campismo Villa Internacional Laguna:  2h15 von Viñales

Der Campingplatz ist ein friedlicher Zufluchtsort, wo Ihr Euch entspannen, angeln, wandern oder Vögel beobachten könnt. Der nahe gelegene Strand Punta Colorado lädt zum Baden und Verweilen ein.

Die Campismos im Osten Kubas

Campismos Arcoiris: 20 Minuten von Santa Clara entfernt

Dieser Campingplatz verfügt über 14 kleine Häuser mit privaten Badezimmern. Es gibt eine Cafeteria und ein Restaurant, das Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie kreolische Spezialitäten anbietet. Hier könnt Ihr auch ein Bad im großen Swimmingpool des Campingplatzes nehmen oder auf der Tanzfläche die Hüften schwingen. Ein Besuch der nahegelegenen Stadt Santa Clara lohnt sich sehr.

Campismo Presa Minerva: 20 Minuten von Santa Clara entfernt

Der Campismo Presa Minerva liegt nicht weit von der schönen Stadt Santa Clara entfernt. Der Campingplatz verfügt über 22 Ferienhäuser und bietet ein Restaurant, eine Cafeteria und eine Tanzfläche.

Campismo Popular Cayo Conuco

Auf dem beliebten Campingplatz Cayo Conuco findet Ihr 21 kleine Häuser mit eigenem Bad und Fernseher. Der Campingplatz verfügt über eine Cafeteria, ein Restaurant, eine Tanzfläche und Zugang zum Strand.

Campismo Cayo Coco: 2h40 von Sancti Spíritus entfernt.

Direkt neben dem Strand Uvas Caletas gelegen, besticht der Campingplatz Cayo Coco vor allem durch seine traumhafte Lage.

Campismo Bamburanao: 1 Stunde von Sancti Spíritus entfernt

Der Campingplatz Bamburano ist idyllisch am Ufer eines Flusses gelegen und von üppiger Landschaft umgeben. Baden könnt Ihr im Pool des Campingplatzes. Ein Ausflug lohnt sich auch zum Denkmal von Camilo Cienfuegos, das in der Stadt Yaguajay steht.

Campismos Villa International Guajimico: 55 Minuten von Cienfuegos entfernt

Der Campingplatz Villa Internacional Guajimico liegt zwischen Cienfuegos und Trinidad. Und bietet Euch die Möglichkeit kleine versteckte Strände zu entdecken, zu schnorcheln und in wunderschönen Wäldern zu wandern.

Campimo Playa El Ingles: 55 Minuten von Cienfuegos entfernt

Die beiden nahegelegene Strände Fria und La Tatagua laden zum Baden und Verweilen ein. Eine Wanderung im berühmten Nationalpark Topes de Collantes lohnt sich sehr.

Campismo Manacal: 20 Minuten von Trinidad entfernt

Der Campingplatz liegt unweit von Trinidad und dennoch mitten in der Natur am Fuße der Guamuahya Berge und eines wunderschönen Flusses. In der näheren Umgebung könnt Ihr das berühmte Valle de los Ingenios besuchen.

Campismo Planta Cantu: 30 Minuten von Sancti Spiritus entfernt

Der Campingplatz Planta Cantu liegt direkt am Cayajana Fluss. Ihr könnt die schönen Wasserfälle bewundern und in den Pools schwimmen. Unweit entfernt könnt Ihr die Stadt Sancti Spíritus und den Ort, an dem Che Guevara im Escambray Zuflucht fand, besuchen.

Campismo Los Cangilones: 45 Minuten von Camagüey

Dieser Campingplatz mitten im Cubitas Gebirge an dem Maximo Fluss gelegen ist vor allem für Naturliebhaber eine Oase des Friedens.

Campismo Playa Corella: 1h20 von Holguin

Der Campingplatz liegt am Strand und bietet viele Aktivitäten, Freizeitbeschäftigungen und Spaziergänge.

An der Ostspitze Kubas findet Ihr noch viele weitere Campingplätze. An Auswahl mangelt es Euch hier nicht.

Mehr über dieses Thema

Verwandte Reisen

Kuba Royal

11 Tage Rundreise
Ab 2.689 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Luxus auf dieser Reise beschreibt nicht nur die Unterkünfte, sondern auch die individuelle und entspannte Art, Kuba von ganz traditioneller Seite und mit seiner vielfältigen Kultur zu erkunden.

Salsareise

14 Tage Rundreise
Ab 1.350 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Der Salsa-Tanz hat seine Wurzeln auf der kubanischen Insel und lebt heute nicht nur fort, sondern hat sich geradewegs zu einem Lebensmittel gewandelt. Auch wenn es mal an anderem mangelt – die Tanz Energie geht nie verloren!

Karibikurlaub in Corona-Zeiten

14 Tage Rundreise
Ab 1.730 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Entspannt Euch mit unserem 14-tägigen Paket im All-Inclusive Hotel Meliá Internacional in Varadero. Das moderne 5-Sterne-Hotel befindet sich an einem der schönsten Strandabschnitte Varaderos! Ihr habt es Euch verdient!

Tauchreise – von West nach Ost

21 Tage Rundreise
Ab 1.790 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Wollt Ihr wirklich alle Facetten Kubas erleben? Dann lohnt sich eine Reise vom Westen bis in den abgelegenen, aber allemal sehenswerten, Osten der Insel.