Telefon Viele kubanische Haushalte verfügen über Festnetzanschlüsse

DSC_0619-aspect-ratio-1920-600
In Kuba ist die einzige Firma, die Telefondienste anbietet, die Cuban Telecommunications Company (ETECSA). Sie ist für Verbindungen über Festnetz- und Mobiltelefone zuständig. Es ist auch der einzige Internet-Provider für Kubaner.

Festnetztelefonie

Viele kubanische Haushalte verfügen über Festnetzanschlüsse. Das kann ein Vorteil für Euch sein, fast alle Casa Particulares verfügen über ein solches und viele stellen es in den Dienst ihrer Gäste. Ihr könnt Orts-, Inlands- und Auslandsgespräche über das Festnetz führen.

Inlandsgespräche (zwischen den Provinzen) können durch landesweite Ferngespräche geführt werden, was eine sehr schnelle und kostengünstige Art der Kommunikation darstellt. Jede Provinz hat eine bestimmte Vorwahl, die Teil der Telefonnummer ist.

Inlandsgespräche stellen Kosten für die Eigentümer des Festnetzanschlusses dar. Wenn Ihr z.B. einen Anruf zu Eurem nächsten Zielort tätigen wollt, ist es am besten, den Eigentümer zu informieren, damit er weiß, dass wahrscheinlich zusätzliche Kosten entstehen.

Um Auslandsgespräche vom Festnetz aus führen zu können, müssen die Eigentümer diesen Dienst bei der Telefongesellschaft im Voraus beantragen und monatlich in konvertierbaren Pesos (CUC) bezahlen. Nehmt es ihnen nicht übel, wenn einer von ihnen Euch sagt, dass es nicht möglich ist, solche Anrufe zu tätigen. Wenn sie Euch das sagen, liegt es daran, dass sie diese Möglichkeit wahrscheinlich nicht aktiviert haben.

Ihr solltet bedenken, dass internationale Anrufe von Festnetztelefonen in Kuba sehr teuer sind und in konvertierbaren Pesos (CUC) bezahlt werden. Wenn Euch die Möglichkeit eines solchen Anrufs angeboten wird, solltet Ihr Euch über den Wert informieren und den Besitzer mit dieser Art von Währung entschädigen. Sie werden Euch dafür danken. In einigen Unterkünften und Hotels gibt es vorab festgelegte Tarife für die Nutzung dieses Dienstes. Um den Anruf zu tätigen, wählt 00 + Landesvorwahl + gewünschte Telefonnummer.

Kuba hat ein Telefonbuch, in dem die meisten Telefonnummern eingetragen sind. In den Gelben Seiten findet Ihr die Nummern von Institutionen, Hotels und einigen Einzelpersonen. Wenn Ihr Hilfe braucht, könnt Ihr Euch sicher jederzeit an die Besitzer Eurer Unterkunft wenden.

Öffentliche Telefone

Die Verwendung von öffentlichen Telefonen, sowohl mit Münzgeld als auch mit Prepaid-Karten, ist in Kuba immer noch üblich. Im Falle von Münztelefonen benötigt Ihr Münzen in kubanischen Pesos, zwanzig Cent und einen Peso. Wenn Ihr eine Karte verwenden möchtet, könnt Ihr diese in einer der Geschäftsstellen von ETECSA oder in einem Telekommunikationsbüro erwerben. Diese Karten können sogar in ausländischer Währung für internationale Anrufe erworben werden.

Eine für Euch sicherlich nützliche Information ist, dass Ihr an den öffentlichen Telefonen in Krankenhäusern, Kliniken, Apotheken und an den Terminals des öffentlichen Verkehrs zu Lande, zu Wasser und in der Luft R-Gespräche führen könnt. Dies könnte Euch von einer langen Wartezeit am Flughafen befreien oder sogar Euer Leben retten.

Um den R-Gesprächsdienst zu erreichen, wählt Ihr einfach die Nummer 16969 und bittet die Vermittlung, Euren Anruf entgegenzunehmen. Sobald die von Euch angerufene Person den Anruf und dessen Kosten akzeptiert, wird die Kommunikation hergestellt.

Öffentliche Telefone befinden sich in der Regel auf Straßen und Plätzen und werden von vielen Menschen benutzt, da die Preise für Mobiltelefonie noch nicht gerade niedrig sind. Seid geduldig… Kubaner sind in der Regel sehr eloquent und lassen sich Zeit, wenn sie das öffentliche Telefon benutzen.

Mobile Telefonie

Für den Anschluss an das Mobilfunknetz über ETECSA in Kuba funktionieren alle GSM-Dualband-Mobiltelefone. Sie müssen für den internationalen Einsatz freigeschaltet werden und auf der 900-MHz-Frequenz arbeiten. Ihr müsst nur eine ihrer SIM-Karten vom Typ USIM erwerben (sie sind bereits im Mikro- oder Nano-SIM-Format erhältlich).

Für Touristen gibt es zwei Möglichkeiten: entweder einen temporäre Anschluss mit Zugang zu Text-, Sprach- und Datennachrichten oder einen normalen Anschluss, der auch von Kubanern genutzt wird. Die Preise hängen von Eurer Wahl und Euren Bedürfnissen ab. Die Preise unterscheiden sich nicht sehr stark vom einen oder anderen.

Cubacel Tur

Cubacel Tur ist eine temporäre Telefonleitung, die im Voraus über das Internet von internationalen Verkäufern erworben werden kann. Die Leitung läuft 30 Tage nach ihrer Aktivierung ab und umfasst ein Basispaket von 1 GB, 20 Minuten Sprachanruf (national oder international) und 20 SMS.

Die Vorteile dieser Karte liegen darin, dass Ihr für 25 CUC mindestens 1GB Internet bekommt und die Möglichkeit habt, auch Anrufe zu tätigen und SMS zu schreiben. Das Beste ist, dass Ihr später zusätzliche Internet-Pakete kaufen könnt, wenn Ihr diese benötigt.

Für weitere Informationen könnt Ihr www.etecsa.cu/telefonia_movil/cubacel_tur besuchen.

Konventionelle Linie

Ortsleitungen sind in der Regel etwas teurer. Denkt daran, dass der Anschluss etwa 30 CUC kosten kann und Ihr für Eure erste Bilanz 10 CUC extra zahlen müsst. Ihr könnt die Karte dann in einer der Geschäftsstellen von ETECSA oder über das Internet aufladen.

Wenn Ihr eine dieser Leitungen kauft, kostet die Aktivierung für Ortsgespräche etwa 0,20 Cent pro Minute. Zwischen 23:00 Uhr und 6:00 Uhr werden die Gesprächsgebühren um die Hälfte reduziert.

Bei nationalen Anrufen wählt Ihr direkt die gewünschte Nummer. Bitte beachtet, dass Mobilfunknummern 8 Ziffern haben, beginnend mit der 5, die sie identifiziert. Ihr solltet noch etwas wissen: In Kuba kosten Anrufe von Mobiltelefonen ins Festnetz viel mehr als von Mobiltelefon zu Mobiltelefon. Wenn Ihr Euer Telefon benutzt, um eine Festnetznummer anzurufen, achtet auf Euren Kontostand.

Für Anrufe auf ein Telefon aus dem Ausland müsst Ihr 00 wählen oder ein (+) einfügen, gefolgt von der Landesvorwahl und der gewünschten Nummer. Die Tarife sind nicht gerade billig, aber es ist eine weitere Möglichkeit mit jemandem in Kontakt zu treten.

Mehr über dieses Thema

Verwandte Reisen

Kuba Kompakt

9 Tage Rundreise
Ab 460 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Ihr wollt Kuba individuell entdecken, habt aber nur ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung? Mit dieser Kompakt- Reise seid Ihr zu einem günstigen Preis schon mal gut aufgestellt und könnt innerhalb kurzer Zeit die Highlights der Insel kennen lernen.

Kuba mit Gleichgesinnten

13 Tage Rundreise
Ab 2.199 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Kombiniert mit spannenden Aktivitäten, handverlesenen Casas und exklusiven Restaurant-Besuchen wird Eure Gruppenreise durch Kuba garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Segelreise

15 Tage Rundreise
Ab 1.799 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Komfortabel auf einem Katamaran die Inseln Kubas erkunden, an weißen Traumstränden baden, atemberaubende Sonnenuntergänge über dem karibischen Meer beobachten und im kristallklaren Wasser schnorcheln und tauchen – was will man mehr?

Kuba Pur

16 Tage Rundreise
Ab 1.181 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Jede Region Kubas ist ganz für sich etwas Besonderes – daher lohnt es sich sehr die ganze Insel zu erkunden. Diese Tour führt Euch von West- über Zentral- bis nach Ostkuba. Spannende Städte und Strandaufenthalte!