Telefonische Beratung +49 30 617 89 9899

Reiten in Kuba

Kuba im Sattel entdecken – ein echtes Abenteuer!

Kuba zu Pferd entdecken

Wollt Ihr in Eurem Kuba Urlaub reiten, organisieren wir gerne einen Reitausflug inmitten einzigartiger Natur für Euch.
Nach einer kleinen Einführung durch unsere lokalen, englischsprachigen Guides vor Ort geht es direkt los. Ihr lernt Euer Pferd für den Tag kennen und könnt aufsatteln. Da die Pferde an Menschen gewöhnt sind, könnt Ihr auch ohne Reiterfahrung sofort losreiten.
Des Weiteren kennen die Pferde ihre Routen und führen Euch dadurch risikolos über Stock und Stein. Bei Unseren Reitausflügen könnt Ihr zum Beispiel die einzigartigen Mogotes in Viñales bewundern. Die Mogotes sind kupferrote Hügelketten, die charakteristisch für diese Gegend sind. Im Valle de los Ingenios, einem natürlichen Tal in der Nähe von Trinidad reitet Ihr durch saftig grüne Wiesen zu wilden Wasserfällen. Alle unsere Reitausflüge sind individuell buchbar und können an Eure Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. So garantieren wir Euch eine unvergessliche und vor allem, einzigartige Kuba Reise!

Im Kuba Urlaub reiten: Die drei besten Orte

Einer unserer Lieblingsorte fürs Reiten in Kuba ist das Tabak Tal von Viñales im Westen Kubas. Die faszinierenden Kalksteinformationen, das satte Grün der Tabakfelder und die zahlreichen Höhlensysteme rund um Viñales bieten Euch eine atemberaubende Naturkulisse, die einen Reitausflug absolut lohnenswert macht! Zudem könnt Ihr beim Reiten in Viñales einen Zwischenstopp bei einem Tabakbauern machen und Einblicke in die Weiterverarbeitung des kubanischen Tabaks bekommen sowie eine der weltbekannten, kubanischen Zigarren probieren.

Entlang weißer Karibikküsten galoppieren und die Gischt der Brandung auf der sonnengeküssten Haut spüren – Das ist Reiten in Varadero. Das quirlige Varadero zählt zu den bekanntesten und auch beliebtesten Badeorten Kubas und lockt mit kristallklarem Wasser und einem über 20 km langen, palmengesäumten Sandstrand. Trotz der vielen Touristen ist der kleine Ort nordöstlich von Havanna einen Besuch wert – nicht zuletzt aufgrund seiner paradiesischen Strände, die sich bestens für ausgedehnte Reitausflüge eignen und jeden Pferdenarr verzaubern werden.

Nicht zuletzt empfehlen wir jedem Natur- und Pferdeliebhaber bei einer Kuba Reise das historische Trinidad zu besuchen. Im Süden Kubas gelegen, verzaubert das Kolonialstädtchen durch seine liebevoll restaurierte Altstadt und die umliegende, abwechslungsreiche Naturvielfalt.  Die Ausritte starten meist direkt in Trinidad und führen Euch durch einmalige Naturparks, an üppig-tropischer Vegetation vorbei zu beeindruckenden Wasserfällen, wie etwa den Topes de Collantes. Bei einem Reitausflug in Trinidad habt Ihr außerdem die Gelegenheit das Gelände einer ehemaligen Zuckerrohrplantage zu erkunden und auf dem Rücken Eures Pferdes die unendliche Weite der Felder zu genießen.

Du hast Lust auf Kuba bekommen?

Reiten in Kuba - eine tolle Erfahrung

Ihr zweifelt noch? Habt vielleicht ein bisschen Respekt vor den Tieren? Schüttelt die Sorgen ab und freut Euch auf eine neue Erfahrung und eine wunderschöne Perspektive vom Pferderücken aus. Reiten auf Kuba – das solltet ihr einfach nicht verpassen.

Reiten

Reiten auf Kuba ist sehr beliebt, besonders in ländlichen Gegenden des Landes. Die Pferde sind in der Regel sehr gut ausgebildet und können sogar von den unerfahrensten Reitern geritten werden, was sie perfekt für entspannte Reisen durch die üppige kubanische Landschaft macht. Die Pferde kennen die Routen sehr gut, also lass Dir den Weg zeigen! Ein Tag auf dem Pferderücken in Kuba ist ein unvergessliches Erlebnis und sicherlich eine einzigartige und eindrucksvolle Art, das Land zu erkunden.

Aktivitäten Kuba

Es gibt so viel zu sehen und tun auf dieser erstaunlichen Insel, es warten unzählige Aktivitäten in Kuba auf Dich! Wenn Du eher der sportliche Typ bist, kannst Du einen Tauchkurs im kristallklaren Wasser der kubanischen Küste machen. Oder wie wäre es mit einer Fahrt durch die Insel in einem der vielen schönen Oldtimer der 50er Jahre? Wenn du mehr darauf aus bist Dich im Urlaub zurückzulehnen, hast Du immer die Möglichkeit, an einem der wunderschönen weißen Sandstrände mit einem Mojito in der Hand zu baden.