Cuba Buddy Info-Reise

8-tägige Oldtimertour durch Kuba 2022

Ein Oldtimer mit Chauffeur für eine Rundreise durch Kuba
Cuba Buddy Reiseexpertin

Katrin
Kuba-Reisespezialistin

Wenn Cuba, dann Buddy!

Wir lieben Kuba. Wir würden Dir gerne jede Ecke der Insel und unseren Produktkatalog zeigen, aber das ist leider nicht möglich. Deshalb haben wir diese Reise mit einer breiten Auswahl an Erlebnissen und Zielen konzipiert, die Du in einer 8-tägigen Reise entdecken kannst.

Premium Info-Reise für unsere Partner

Du wirst eine Insel voller Geschichte, Kultur, Natur und sehr gastfreundlicher Menschen entdecken. Vom energiegeladenen Havanna voller Farben und Kunst bis hin zu Viñales, Playa Larga, Trinidad und dem weltberühmten Strand von Varadero.

Wir zeigen Dir unsere verschiedenen Kategorien von casas particulares in jeder Stadt, Du entdeckst Kuba in einem Oldtimer und wir haben jeden Tag spannende Aktivitäten geplant – bist Du bereit?

Wenn Du bei der Tour dabei sein willst und mehr über unsere Cuba Buddy Rundreisen lernen möchtest dann melde Dich bei uns! Wir freuen uns darauf, Dir Kuba aus der Perspektive unserer Reisenden zu zeigen.

Das ausführliche Programm könnt Ihr Euch nach Anmeldung im Partnerbereich downloaden.

Nur 2 Schritte zur Bewerbung

  • 1. Partner werden

    Melde Dich im Partnerbereich an und profitiere von unserer langjährigen Erfahrung als Kuba-Reisespezialisten und unserer Leidenschaft für die Insel!

  • 2. Für die Info-Reise bewerben

    Fülle das Formular für die Premium-Inforeise im Partnerbereich aus und werde einer der 6 ausgewählten Partner, die uns auf der Info-Reise im Herbst 2022 begleiten werden.

Hier Partner werden!

Was wirst Du erleben?

Highlights der Reise

  • Übernachtungen in Havanna, Viñales, Playa Larga und Trinidad
  • 3 Tage Rundfahrt in einem Oldtimer
  • Rooftop-Tour in Havanna beim Sonnenuntergang mit Cocktails
  • Wanderung, Besuch einer Kaffeefarm & Tabakworkshop in Viñales
  • Tauchen, Wanderung und Salsa-Kurs in Trinidad
  • Seafari nach Cayo Blanco von Trinidad
  • Kurzer Besuch des weißen Strandes von Varadero

Tag 1: 28.09.2022 – Havanna

Unsere Reise beginnt in Havanna, der wichtigsten Stadt der Karibik. Hier geht es nach einem ersten Hallo vom Flughafen zu unserer Casa Particular im Zentrum der Stadt, wo wir uns von der Reise erholen und die ersten Eindrücke genießen können.

Zum Abendessen werden wir mit einem Cabrio abgeholt und ins La Guarida gebracht. Das Restaurant befindet sich auf einer Dachterrasse mit Blick über die ganze Stadt. Nach dem Essen geht es ein Stockwerk höher in die Bar „El Mirador“ mit einem fantastischen Panoramablick über die Stadt. Hier können wir den ersten gemeinsamen Abend bei dem ein oder anderen Cocktail ausklingen lassen und uns besser kennenlernen.

Tauben fliegen über Kirche in Havanna
Havanna hat viele schöne Ecken zum Entdecken

Tag 2: 29.09.2022 – Havanna

Stadtführung

Nach einem leckeren Frühstück machen wir eine Tour durch Alt-Havanna, bei der uns der Reiseleiter durch die beeindruckende Kolonialgeschichte führt. Wir besuchen die wichtigsten Orte dieser Weltkulturerbe-Stadt und schauen uns einige der interessantesten Museen an, um die Geschichte Havannas zu verstehen. Zum Beispiel das Museum der Generäle oder die Festung San Carlos de La Cabana. Anschließend können wir uns bei einem typisch kubanischen Mittagessen stärken.

Rooftoptour

Nachmittags machen wir eine Rooftop Tou, die auf einer Terrasse mit einem exklusiven Blick auf die Stadt beginnt. Wir genießen den spektakulären Sonnenuntergang mit typisch kubanischen Cocktails. Die Tour endet mit einer Fahrt in einem Oldtimer durch die Altstadt und entlang des berühmten Malecón. Beim Abendessen können wir den Tag nochmal Revue passieren lassen.

Tag 3: 30.09.2022 – Viñales

Heute Morgen geht es in unser schönes Büro in Havanna, wo das Team schon auf uns wartet und uns ein bisschen was zu den Abläufen vor Ort erzählt. Anschließend führt uns unsere Reise weiter gen Westen: Die einzigartigen Kegelfelsen, die „Mogotes“, dominieren neben den Tabakfeldern das Landschaftsbild. Der Ort Viñales selbst zeigt sich mit typisch niedrigen Holzhäusern und Veranden.

Besuch eines Kaffeefarms im Reich der Cohiba

Wir statten einer kubanischen Bauernfamilie einen Besuch ab. Sie werden uns alles über den Kaffeeanbau und das Leben auf dem kubanischen Land beibringen. Dabei können wir selbst Hand anlegen und bei der Verarbeitung des Kaffees helfen. Danach darf natürlich eine Verkostung nicht fehlen und wir trinken den selbst gemachten Kaffee in der einzigartigen Umgebung mit unseren Gastgebern.

Blick aufs Viñalestal
Das Viñalestal gilt als eine der schönsten Landschaften Kubas

Jetzt Cuba Buddy-Partner werden!

  • Know-how

    Mit unserer Erfahrung als Kuba-Reisespezialisten und unserem eigenen Büro in Havanna, organisieren wir Kuba-Reisen, die am besten zu Euren Kunden passen.

  • Erstklassige Produkte

    Unsere Leidenschaft ist das perfekte Kubaprodukt. Das ist die Basis um Kuba-Reisenden einen authentischen Einblick in das Land und die Kultur zu geben.

  • Attraktive Provision bis zu 12%

    Wir zahlen interessante Provisionen und das ab der ersten Buchung. Entdeckt hier unser faires Partnermodell.

  • Lokale Partner

    Wir arbeiten direkt mit kubanischen Leistungsträgern zusammen und pflegen eine persönliche Beziehung zu unseren lokalen Partnern.

Tag 4: 01.10.2022 -Viñales

Wanderung im Viñalestal

Heute wird es sportlich: wir wandern durch eine der schönsten Landschaften Kubas. Unterwegs machen wir einen Stopp bei einem lokalen Kaffee- und einen Tabakproduzenten. Auch hier kann wieder fleißig mitgeholfen und im Anschluss Kaffee und Tabak probiert werden. Als Erfrischung und für alle, die keinen Kaffee mögen, gibt es tropische Säfte oder Kokosnusswasser.

Zigarrenworkshop

Im Anschluss machen wir einen Workshop, bei dem wir nochmal im Detail gezeigt bekommen, wie man eine authentische kubanische Zigarre herstellt. Mit der Hilfe eines erfahrenen Profis lernen wir, wie man seinen eigenen Tabak herstellt. Am Ende des Workshops gibt es wieder etwas zu probieren: eine Zigarre, Kaffee und einen Schuss Rum

Tag 5: 02.10.2022 – Playa Larga

Playa Larga ist vor allem Tauchern ein Begriff, denn nicht weit von der kubanischen Südküste entfernt, gibt es tolle Tauchspots. Bekannt ist die Bucht auch, weil am Strand von Playa Larga 1961 eine US-amerikanische Invasion (heute bekannt als Invasion in der Schweinebucht) fehlschlug.

Besucht die schönsten Strände KubasNaturliebhaber und Ornithologen kommen in Playa Larga voll auf Ihre Kosten. Die kleine Ortschaft liegt direkt neben einem der bedeutendsten Naturschutzgebiete Kubas. Das Sumpf- und Mangrovengebiet der Ciénaga de Zapata ist ein Paradies für hunderte Vogelarten, wie zum Beispiel den Hummelkolibri, und für über 20 in Kuba endemische Arten, wie das Rautenkrokodil.

Auf dem Weg nach Playa Larga werden wir nach Boca de Guamá gebracht. Die Hauptattraktion hier sind die beiden „Criaderos de Cocodrilos“ (Krokodilfarmen), wo wir Krokodile beobachten können. Vom Touristenzentrum aus machen wir eine Tour mit einem Schnellboot durch die Mangroven zur etwa 8 km entfernten Laguna del Tesoro, wo wir ein rekonstruiertes präkolumbianisches Dorf besuchen. Anschließend geht es zurück zu unseren Casas und wir können noch eine Runde schwimmen, bevor es dann ein leckeres Abendessen am Strand gibt.

Tag 6: 03.10.2022 – Trinidad

Tauchen im Cueva de los Peces – Playa Larga

Von Playa Larga sind es etwa 16 km bis zur Cueva de los Peces. Die mit Wasser gefüllte, 70 Meter tiefe Höhle ist Kubas tiefster tektonischer Bruch. Während der Tauchgang werden wir verschiedene unterirdischen Höhlen und eine Vielzahl an tropischen Fischen sehen.

Wandern in El Nicho – Cienfuegos

Nach der sportlichen Betätigung werden wir zum Naturpark El Nicho gebracht. Hier wandern wir auf einem Pfad, der von üppiger Natur umgeben ist, und machen einen ersten Halt an einem natürlichen Wasserbecken, um uns zu erfrischen. Danach setzen wir unseren Weg zum Wasserfall von El Nicho fort, wo wir noch einmal baden und uns erfrischen können. Ein authentisches kreolisches Mittagessen erwartet uns auf einer nahe gelegenen Ranch.

Salsa zu tanzen sieht nicht nur gut aus – es macht auch einfach eine Menge Spaß

Salsakurs – Trinidad

Die Fahrt geht weiter in das Kolonialstädtchen Trinidad, das sich perfekt für einen Salsakurs eignet. Mit einem professionellen kubanischen Lehrer lernt auch jeder Tanzmuffel das Tanzbein zu heißen Rhythmen zu schwingen.

Tag 7: 04.10.2022 – Trinidad

Heute gehts es raus aufs Meer: Wir unternehmen eine Katamaranfahrt nach Cayo Blanco, einer kleinen Insel mit paradiesischen Stränden. Unterwegs können wir uns im türkisen Wasser abkühlen, schnorcheln und angeln. Auf der Insel angekommen, haben wir Zeit den Strand der Insel zu erkunden bis das Mittagessen angerichtet ist. Anschließend geht es zurück in die Stadt, wo schon ein Guide auf uns wartet und uns die Umgebung zeigt.

Tag 8: 05.10.2022 – Rückflug von Varadero