Juan Carlos

Jeden Tag noch ein bisschen besser

Juan Carlos Bordón Dávila, 25 Jahre alt

"Ich probiere mich jeden Tag zu übertreffen. Deswegen höre ich auch nie auf zu lernen."

Ich wurde am 5. August 1994 in der Stadt Morón, in der Provinz Ciego de Ávila, geboren. Meine Eltern haben beide einen hochangesehenen Beruf gelernt. Meine Mutter ist Allgemeinärztin und mein Vater hat in der ehemaligen UdSSR einen Abschluss als Maschinenbauingenieur für Diesellokomotiven gemacht.

Ich hatte immer den Wunsch, Arzt zu werden, aber angesichts der wirtschaftlichen Situation in Kuba in den 1990er-Jahren und angesichts der Opfer, die meine Eltern erbracht haben, damit mein jüngerer Bruder und ich ein anständiges Leben führen konnten, begann ich noch während meines Studiums nach anderen Alternativen für meine Zukunft Ausschau zu halten. Nach Beendigung meines Militärdienstes entschied ich mich für ein Studium der deutschen Sprache und Literatur an der Universität von Havanna, welches ich mit einem Diplom abschloss.

Mein Beruf hat mir nicht nur wirtschaftliche Vorteile gebracht, sondern hat es mir auch ermöglicht, andere Kulturen und Traditionen sowie einige wunderbare Menschen kennenzulernen. Vor einiger Zeit begann ich für den Reiseveranstalter Cuba Buddy zu arbeiten. Bei Cuba Buddy fühle ich mich sehr wohl, was zum großen Teil  an meinen netten Kollegen und den sympathischen Kunden liegt.

Nebenbei leiste ich einen sozialen Dienst als Professor an der Fremdsprachenfakultät der Universität Havanna, an der ich den neuen Studenten Deutsch beibringe. Mich motiviert die Möglichkeit, stets neue Erfahrungen zu machen und neue Skills zu erlernen, deshalb liebe ich es, jeden Tag andere Menschen zu treffen und von diesen zu lernen. Dies gibt mir das Gefühl, jeden Tag noch ein bisschen besser in meinem Beruf zu werden.

Ich habe mir vorgenommen, meine Sprachkenntnisse Tag für Tag zu verbessern. Deswegen höre ich auch nie auf zu lernen und probiere stets mein Vergangenheits-Ich zu übertreffen. Mein Traum ist es, alle Kontinente zu bereisen. Das ist eine meiner großen Bestrebungen im Leben: all das zu erkunden, was sich hinter meinen Grenzen befindet.

Erhaltet Inspiration für Eure Kuba Reise

kostenlos & unverbindlich per E-Mail

kostenlos & unverbindlich per E-Mail