Reiseberichte von Reisenden über Cuba Buddy Alles was unser Reisenden in Kuba erlebt haben!

2019_5563-aspect-ratio-1920-600
Entdeckt hier, was unsere Reisenden während ihrer Zeit in Kuba alles erlebt haben. Lasst Euch von den vielen Aktivitäten und Reiserouten inspirieren.

Bettinas Tauchurlaub in Kuba

Beim Tauchen in Kuba die karibischen Unterwasserwelten bestaunen und auf der Insel mit einem echten Oldtimer das authentische Kuba Flair erleben: 16 Tage lang ist Bettina mit ihren Freunden durch Kuba gereist und hat einiges erlebt – Tauchen auf Kuba war dabei ein Schwerpunkt. Lasst Euch von ihrem Reisebericht für Eure eigene Kuba Reise inspirieren.

Wir wollten in Kuba tauchen und erlebten unvergessliche Situationen an wunderschönen Orten. Obwohl wir reiseerfahren sind, haben wir Dinge erlebt, die wir ohne Cuba Buddy nicht erlebt hätten.

  • Bettina und ihre Freunde

Bettinas Reisebericht

Während unserer 16 tägigen Reise wollten wir viel von Land und Leuten sehen. Außerdem stand tauchen in Kuba ganz weit oben auf unserer Liste. Wir sind alle berufstätig und früher bereits viel gereist, deshalb kam eine Buchung im Reisebüro für uns eigentlich nicht in Frage. Komplett ohne Tipps und Arrangements loszufliegen ist bei mittlerweile limitierten Urlaubstagen aber auch keine Option mehr. Bei Cuba Buddy hat unser Buddy Raúl mit uns eine Urlaubsroute zusammengestellt; die ein toller Mix aus Flexibilität und fixen Anlaufstellen zur Erholung war.

Unser Fahrer Russo war eine super Ergänzung zu unserer Gruppe. Seine Tipps und Empfehlungen haben fast immer voll ins Schwarze getroffen. Strände, Bars, Restaurants, Früchte… Er hatte stets eine gute Empfehlung für uns am Start.

Für alle die in Kuba tauchen möchten, können wir die Spots zwischen Playa Larga und Playa Girón empfehlen. Wir waren in wirklich unbeschreiblichen Höhlen tauchen und hatten tolle Tauchguides. Wer danach noch in Trinidad vorbeikommt, dem empfehlen wir die Casa Therese. Sie und ihre Tochter haben tolle Insider Tipps und sind wahnsinnig freundlich. Wir würden jederzeit wieder mit Cuba Buddy unsere Reise planen. Tolle Menschen. Interessante Geschichten. Nachhaltiges Konzept. Highly recommendable!

Bettinas Reiseroute

Was die Mädels erlebten

Oldtimer in Kuba

Mit einem Oldtimer durch Kuba. Was für eine Vorstellung. Wir sind super froh, dass wir es gemacht haben. Eine absolute Lifetime-Experience. Über die katastrophalen Straßen Kubas mit einem Auto aus den 1950er Jahren zu fahren ist unbeschreiblich.

Mädelsabend in Viñales

Wir hatten einige erlebnisreiche Tage in Viñales und Umgebung. Es gibt dort einige imposante Höhlen zu entdecken. Unser Favorit war dabei die Palenke Höhle. Ob man mit einem Pferd durch das Tal zu einer Tabakplantage reitet oder mit dem Fahrrad auf eigene Faust die Umgebung erkundet – Viñales ist definitiv einen Besuch wert! Die Abende mit dem atemberaubenden weiten Blick ins Tal von Viñales ausklingen zu lassen war Urlaubsgefühl pur.

Erholung am Strand

Während unserer Kuba Reise haben wir uns immer wieder Auszeiten am Strand gegönnt. Sowohl in Viñales als auch um Trinidad herum gibt es tolle Strände – weiße Sandstrände und auch etwas abgelegenere steinige Strände. Je nach dem wie ruhig wir es haben wollten, hatte unser Oldtimer Fahrer Russo für uns die passende Option.

Joachims Familienurlaub in Kuba

16 Tage lang ging es mit dem Oldtimer durch ganz Kuba – Joachim und seine Familie erkundeten auf ihrer Kuba Reise nicht nur die Hauptstadt Havanna, sondern auch das sagenumwobene Viñalestal – aber lest selbst. Er hat uns seinen Reisebericht für Kuba zukommen lassen…

Wir sind alle reiseerfahren, haben auf unserer Kuba Reise aber wirklich viele Dinge gesehen und erlebt, die wir alleine verpasst hätten! Besonders unser persönlicher Oldtimer Fahrer Fernando war ein unbeschreiblich toller Begleiter. Wenn wir wieder mal eine kurzfristige Änderung hatten oder etwas organisieren mussten und Fernando nur sagte “Tranquillo”, wusste ich, dass wir unseren Urlaubstag voll genießen konnten und er sich darum kümmern würde.

Joachims Reisebericht

Meine Familie und ich haben zusammen mit unserem Buddy Raúl eine individuelle Oldtimer Rundreise ganz nach unseren Wünschen zusammengestellt. Zuerst ging es für uns mit dem Flugzeug von Frankfurt nach Havanna. Dort angekommen wartete bereits unser persönlicher Oldtimer Fahrer “Fernando” mit seinem 55’ Chevy und einem herzlichen “Bienvenidos a Cuba” auf uns – ein toller Start in den Urlaub!

Die ersten 4 Tage unserer Kuba Reise haben wir dann erst einmal in Havanna verbracht, um mehr über die Kultur Kubas und die weltbekannte Kulturstadt zu erfahren. Danach ging es für uns in den Westen Kubas nach Viñales, um eine der schönsten und grünsten Regionen Kubas zu erkunden und Tabakplantagen zu besichtigen.

Danach ging es für uns mit dem Oldtimer über Kubas Autobahn, die Calle Central, vorbei an Pferdekarren und Fahrradfahrern wurde das zu einer Lifetime Experience. In Trinidad hatten wir dann eine tolle Casa direkt am berühmten Plaza Major.

Während unseres Aufenthaltes in der Casa hatte dort die Tochter der Casa Besitzerin Geburtstag. Kurzerhand waren meine Kinder ebenfalls eingeladen und wir feierten den Abend gemeinsam in den Bars des – für uns – schönsten kubanischen Städtchens. Die Gastfreundlichkeit in den Casas war überall bemerkenswert. Wir haben uns stets mehr als willkommen gefühlt.

Nach Trinidad fuhren wir dann nach Varadero, um noch ein paar entspannende Strandtage an dem weißen kilometerlangen Sandstrand zu genießen.

Wir hatten eine unvergessliche Zeit in Kuba. Besonders unser Oldtimer Fahrer Fernando war ein unbeschreiblich toller Begleiter. Wenn wir wieder mal eine kurzfristige Änderung hatten oder etwas organisieren mussten und Fernando nur sagte “Tranquilo”, wusste ich, dass wir unseren Urlaubstag voll genießen konnten und er sich darum kümmern würde. Wir haben viele Eindrücke aufgenommen und uns zeitgleich immer wieder Auszeiten in den schönsten Gegenden des Landes nehmen können.

Joachims Reiseroute

Was die familie noch erlebte

Viñales Mural de la Prehistoria

Am Mural de la Prehistoria in der Nähe von Viñales hält man sich am besten leicht rechts und folgt der „Straße“ die zum El Mirador führt. Dort gibt es einiges zu entdecken – abseits der Touristenmassen.

Familienabende

Entspannte Stunden mit der Familie zu verbringen ist immer etwas ganz Besonderes. Wir hatten während unser gesamten Route schöne Casas im Kolonialstil mit Patios oder Dachterrassen auf denen wir gemeinsam unsere Familienabende haben ausklingen lassen.

Kubanisches Essen

Reis und schwarze Bohnen stehen in Kuba fest auf dem Speiseplan. Beim Essen in den Restaurants finden sich immer wieder Kochbananen, Bohnen, Gurken und viele Früchte, wie frische Papaya und Mangos. Am besten ausprobieren.

Drei Freunde un die Salsa in Kuba

Eins und zwei und…die Salsareise in Kuba hat Julia, Pascal und Michael begeistert. Sie haben nicht nur die Hüften geschwungen, sondern auch schöne Kolonialstädtchen und die Landschaft Kubas entdeckt.

Kuba hautnah erleben war das Versprechen von Cuba Buddy –  und das wurde vollständig eingehalten!

Julia, Pascal und Michael

Michaels Reisebericht

Kuba! Wow! Wer wollte nicht schon immer mal in dieses ferne, karibische Land reisen!? Nach langem Träumen haben wir beschlossen: Jetzt oder nie! Und so erlebten wir diese besondere Insel im Dezember 2015.

Wir, das sind zwei Salsa-begeisterte Kerle und ein Mädel im Alter zwischen 27 bis 36 Jahren aus Baden-Württemberg. Schnell waren uns die Schwerpunkte der Reise klar: Salsa, Sonne, Kultur!

Wir fanden dann die Cuba Buddy Webseite im Internet und waren zunächst skeptisch, ob das auch tatsächlich alles mit rechten Dingen zugeht und so seriös ist, wie es aussah. Aber schon nach dem ersten Kontakt schwand die Sorge und bis heute können wir nur sagen: Das ist wirklich eine super Sache und absolut zum Weiterempfehlen! Gemeinsam mit unserem Buddy gestalteten wir einen Reiseplan für die drei Wochen: Tanzen, Rundreise und Strandbesuche inklusive.

Voller Vorfreude ging es dann endlich los. Wie besprochen wurden wir am Flughafen Havanna abgeholt und in unsere erste Casa Particular gebracht. Die Kubaner erwiesen sich von der ersten Sekunde an als sehr freundlich und hilfsbereit und auch die Casa war einfach toll. Wir bekamen ein reichhaltiges Frühstück, das liebevoll mit frischem Obst und Gemüse gestaltet war und trafen anschließend unsere Kontaktperson Abel. Dann konnten wir in einem schönen Oldtimer die beeindruckende Kulturstadt Havanna besichtigen.

Auf der Reise konnten wir zudem unserer Leidenschaft des Salsa tanzens intensiv nachgehen. Klar, dass da ein Tanzkurs nicht fehlen durfte. Auch hier klappte alles wie besprochen und gewünscht: Unser Training war privat, also nur für uns drei organisiert und jeder bekam eine/n KubanerIn an die Hand. Unterrichtet wurde Rueda de Casino und unser Tanzlehrer legte viel Wert auf echt-kubanische Bewegungen – was leider nicht immer so funktionierte, wie er es sich erhoffte.

Reiseroute von den Dreien

Was die Drei noch erlebten

Tabakbauer besuchen

Im schönen Viñales war der Besuch beim Tabakbauern natürlich fast schon Pflichtprogramm. Diese Fertigkeit direkt an ihrem Entstehungsort zu sehen, ist aber definitiv auch ein tolles Erlebnis.

Mehr über dieses Thema

Verwandte Reisen

Kuba für Verliebte

16 Tage Rundreise
Ab 2.313 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Ihr seid (bald) frisch verheiratet und möchtet, dass Eure Flitterwochen einfach einzigartig werden? Unser Vorschlag für Euch ist eine Rundreise in Kuba, die Euch sowohl Land und Leute erfahren lässt, als auch viele romantische Augenblicke zu zweit bereithält.

Kuba mit Gleichgesinnten

13 Tage Rundreise
Ab 2.199 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Kombiniert mit spannenden Aktivitäten, handverlesenen Casas und exklusiven Restaurant-Besuchen wird Eure Gruppenreise durch Kuba garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Kuba Pur

16 Tage Rundreise
Ab 1.181 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Jede Region Kubas ist ganz für sich etwas Besonderes – daher lohnt es sich sehr die ganze Insel zu erkunden. Diese Tour führt Euch von West- über Zentral- bis nach Ostkuba. Spannende Städte und Strandaufenthalte!

Kuba Royal

11 Tage Rundreise
Ab 2.689 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Luxus auf dieser Reise beschreibt nicht nur die Unterkünfte, sondern auch die individuelle und entspannte Art, Kuba von ganz traditioneller Seite und mit seiner vielfältigen Kultur zu erkunden.