Informationen zur Gesundheit Gesundheitlich wird Kuba als sicheres Reiseland eingestuft

2019_6822-aspect-ratio-1920-600
Eine Reise nach Kuba verspricht eine Fülle von atemberaubenden Erlebnissen und unvergesslichen Momenten. Damit auf Eurer Reise alles reibungslos verläuft, solltet Ihr vorab jedoch einige Fragen zur Gesundheitsvorsorge klären.

Damit auf Eurer Reise alles reibungslos verläuft, solltet Ihr vorab jedoch einige Fragen zur Gesundheitsvorsorge klären. Dann kann diesbezüglich nichts unvorhergesehenes passieren und Ihr könnt Eure Kuba Reise voll und ganz genießen!

Aus gesundheitlicher Sicht gilt Kuba als sicher. Wir empfehlen Euch dennoch darauf zu achten, was Ihr esst und trinkt. Die meisten reisebedingten Krankheiten werden durch verunreinigtes Essen und Wasser übertragen. Die Moskitos in Kuba sind wenig besorgniserregend. Das Zika Virus ist zwar schon einmal aufgetreten, wurde aber als Seltenheit eingestuft.

Für Eure Kuba Reise ist es dennoch wichtig, dass Ihr alle notwendigen Impfungen vor Eurer Abreise aufgefrischt habt. Weitere Informationen hierzu findet Ihr auf unserer Seite über Impfungen.

Wo und wie erhalte ich in Kuba medizinische Versorgung?

Wenn der schlimmste Fall eintritt und Ihr in Kuba medizinische Hilfe benötigt, braucht Ihr keine Angst zu haben. Die kubanische Regierung hat ein gewinnorientiertes Gesundheitssystem namens Servimed speziell für Ausländer eingeführt. In Kuba gibt es über 40 Servimed Gesundheitszentren, die sowohl primäre Hilfe als auch fortschrittlichere medizinische Dienstleistungen bieten. Darüber hinaus verfügt Servimed über spezielle Apotheken, die insbesondere für Ausländer zugänglich sind.

Seid Euch dennoch bewusst, dass pharmazeutischen Produkte in Kuba generell als sehr knapp gelten. Wir empfehlen Euch daher alle Medikamente, die Ihr ggf. benötigt bereits in der Heimat zu kaufen und auf Eure Kuba Reise mitzunehmen.

Bezahlung

Trotz des guten Gesundheitssystems für Ausländer erwarten die meisten Ärzte und Krankenhäuser eine Barzahlung. Sollte das ein Problem für Euch darstellen, sprecht am Besten mit einem zuständigen in Eurer Unterkunft, damit er für Euch eine Überweisung veranlassen kann.

Kann ich kubanisches Leitungswasser trinken?

Bitte immer sehr vorsichtig sein und nicht direkt Leitungswasser trinken!

In Kuba ist es besser das Leitungswasser nicht zu trinken. Verhältnismäßig preiswert ist das Flaschenwasser mit dem Namen Ciego Montero. Ihr findet es in jedem Supermarkt. Die Wasserpreise in Kuba sind allerdings nicht konstant. Mitten im Zentrum von Havanna zahlt Ihr daher für eine Flasche Wasser meist mehr als in einer Nebenstraße. Als Richtwert dient 1 CUC pro Flasche. Wenn Ihr einen Ausflug in ländliche Gebiete macht, deckt Euch am Besten vorher mit ausreichend Wasser ein. Nicht alle Kleinstädte verfügen über einen großen Vorrat an Flaschenwasser.

Mehr über dieses Thema

Verwandte Reisen

Kuba Kompakt

9 Tage Rundreise
Ab 460 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Ihr wollt Kuba individuell entdecken, habt aber nur ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung? Mit dieser Kompakt- Reise seid Ihr zu einem günstigen Preis schon mal gut aufgestellt und könnt innerhalb kurzer Zeit die Highlights der Insel kennen lernen.

Kuba im Oldtimer

15 Tage Rundreise
Ab 1.578 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Wenn Ihr Euch wirklich etwas ganz Besonderes gönnen wollt, dann erlebt Ihr Kuba mit einem Oldtimer und kubanischem Fahrer.

Salsareise

14 Tage Rundreise
Ab 1.350 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Der Salsa-Tanz hat seine Wurzeln auf der kubanischen Insel und lebt heute nicht nur fort, sondern hat sich geradewegs zu einem Lebensmittel gewandelt. Auch wenn es mal an anderem mangelt – die Tanz Energie geht nie verloren!

Kuba für Familien

9 Tage Rundreise
Ab 715 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Familienurlaub ist immer etwas ganz Besonderes, weil Ihr als Familie Euch extra Zeit füreinander nehmen könnt. Vor allem von einer Kuba Rundreise werden häufig viele schöne Erinnerungen für das Familienalbum mit nach Hause gebracht. Für viele ist die Kubareise