Cienfuegos

Entdeckt die Provinz Cienfuegos

Hafen von Cienfuegos

Die Perle des Südens

Cienfuegos gilt als Perle des Südens – “La Perla del Sur”. Und dem Namen macht die schöne kubanische Kolonialstadt alle Ehre. Der Großteil des Stadtgrundrisses und der Hauptgebäude wurde von französischen Architekten entworfen. Viele französische Familien ließen sich hier nach der haitianischen Revolution nieder. Das historische Zentrum von Cienfuegos wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Auch zu Wasser hat die Stadt viel zu bieten. Sie verfügt über mehr als 40 touristische Tauchplätze, wie Faro Media Luna, Boca Ambuila und den Yaguanabo-Fluss. Alles Orte, die von der Schönheit der Korallenriffe gekennzeichnet sind. Auch geographisch bildet die Bucht von Cienfuegos einen der wichtigsten Seesporthäfen Kubas. Mehrere Bootsfahrten zu nahe gelegenen Inseln fahren von hier ab. Gerne planen wir von Cuba Buddy einen Ausflug mit dem Boot zu nahegelegenen, sehenswerten Inseln für Euch.

Mitten im Gebirgssystem Guamuhaya befindet sich El Nicho, einer der schönsten Orte Kubas! Bucht mit Cuba Buddy einen unvergesslichen Ausflug zum El Nicho und lasst Euch von dem beeindruckenden Wasserfall verzaubern!

Überblick über die Provinz

Entdecke alle Städte, die zur Provinz Cienfuegos gehören

Mehr über Cienfuegos

Die Stadt Cienfuegos, wenn Ihr hier nichts über sie lest, werdet Ihr sie nur fehlerhaft kennenlernen. Mit diesen Fakten und dieser Magie der Zufälle werdet Ihr nicht rechnen.

Geografische Vorteile von Cienfuegos

Seine geografische Lage macht diese Provinz zum idealen Zwischenstopp für alle, die auf der Suche nach Geschichte und Kultur nach Trinidad kommen, aber auch für diejenigen, die auf der Suche nach Abenteuer und Natur sind und die beliebten touristischen Zentren im Zentrum des Landes ansteuern.

Cienfuegos – natürliche Umgebung

In Cienfuegos fällt jeder Abschied schwer… Die Geografie und die Flora von Cienfuegos sind erstaunlich, denn hier überwiegen die Ebenen von Cienfuegos und Manacas, und der majestätische Pico San Juan liegt 1140 Meter über dem Meeresspiegel. Erwähnenswert ist auch die Höhle Martín Infierno mit einem Stalagmiten, der 50 Meter hoch ist, einen Durchmesser von 30 Metern hat und von vielen als einer der größten der Welt angesehen wird.

Der Gebirgskomplex Escambray mit seinen wunderschönen Landschaften, die Berge, Höhlen, Wasserfälle und Flussquellen miteinander verbinden. Kein Wunder also, dass das Wasser, das Sie in Flaschen mit sich führen, vor mehr als einem Jahrhundert nur 23 km von der Stadt entfernt gewonnen wurde.

Unter den einheimischen Tierarten finden sich Hirsche, Wachteln, Tauben, Yaguasines, Florida-Enten, Bahama-Enten und Pfeifenten. In der Provinz liegt zudem der älteste botanische Garten Kubas mit einem wertvollen floristischen Reservat, das als die vollständigste Keimplasmabank Kubas gilt.

Das Klima wird durch die Nähe zu den Guamuhaya-Bergen im Osten und dem Karibischen Meer im Süden bestimmt. Daraus ergeben sich sechs Klimazonen, wobei grundsätzlich zwischen November und April kühlere Temperaturen und wärmere zwischen Mai und Oktober herrschen. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 24,5 °C und die relative Luftfeuchtigkeit bei 78 %.

Sehenswertes in Cienfuegos

Hier findet Ihr eine Liste weiterer Orte, die Ihr besuchen solltet:

  • Faro Luna, Guajimico und Walhaitauchzentren.
  • Botanischer Garten (Nationaldenkmal)
  • Martin Infierno Höhle
  • Tomas Acea-Friedhof
  • Rancho Luna Strand
  • Tomás Terry Theater
  • Festung Unserer Lieben Frau von den Engeln von Jagua
  • Historisches Marinemuseum

Die Zeit wird kommen, wenn Ihr Eure Reise fortsetzen müsst. Der Abschied wird schwer fallen, aber nicht un unmöglich sein. Ihr werdet nach Hause zurückkehren und Euch an Cienfuegos immer erinnern, wie an eine Sommerliebe.

Ursprung von Cienfuegos

Die Stadt Cienfuegos wurde am 22. April 1819 von etwa 231 Siedlern gegründet, die überwiegend französischer Herkunft waren. Sie wurden von Louis Jean-Lorenzo De Clouet befehligt, einem Oberstleutnant aus Bordeaux, Frankreich, der in Louisiana stationiert war. 1818 wurde er dem Generalstab in Havanna zugeteilt und unterbreitete dem General José Cienfuegos und dem Intendanten Ramírez am 1. Januar 1818 den Vorschlag, die Jaguabucht zu kolonisieren.

Wirtschaftliche Entwicklung

In dem Gebiet gibt es mehr als 30 große Industrieunternehmen. Die Provinz verfügt über hervorragende Verkehrsverbindungen auf dem Land- und Luftweg sowie über Telefon- und Telegrafenverbindungen mit dem Rest Kubas und dem Ausland, was die Entwicklung des petrochemischen Sektors ermöglicht hat. Am 10. April 2006 wurde in Übereinstimmung mit einem der ALBA-Abkommen das kubanisch-venezolanische Joint Venture PDV-Cupet S.A. gegründet. Die Raffinerie Camilo Cienfuegos, ein 1970 in Zusammenarbeit mit der inzwischen aufgelösten Sowjetunion begonnenes Projekt, wurde wiedereröffnet.

Internationaler Flughafen Cienfuegos

Cienfuegos wird vom internationalen Flughafen Jaime González angeflogen, der 7,8 km östlich des José-Martí-Parks im Stadtzentrum von Cienfuegos liegt.

Lokale Politik

Die Provinzregierung der Volksmacht vertritt den Staat in ihrem Gebiet und genießt ein gewisses Maß an Autonomie, solange sie im Einklang mit den allgemeinen Zielen des Landes als Koordinator zwischen den zentralen und lokalen Strukturen fungiert. Der Gouverneur Alexandre Corona Quintero ist der oberste Exekutiv- und Verwaltungschef der Provinz, der Vizegouverneur ist Yolexis Rodríguez Armada.

Architektur der Stadt Cienfuegos

Nehmt Euch ein Fahrradtaxi, eine Ikone des lokalen Verkehrs, startet am traditionellen Prado und fahrt entlang des berühmten Malecón nach Punta Gorda. Ihr werdet verstehen, warum das historische Zentrum der Stadt 2005 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Eine Stadt, die vom Frankreich des 18. Jahrhunderts und seinen ersten Siedlern inspiriert wurde. Hier könnt Ihr die herrlichste natürliche Bucht Kubas genießen.

Die Provinz und ihre Musiktradition

Zweifellos werdet Ihr an der Hauptpromenade der Stadt auf die Inschrift „Esta es la ciudad que más me gusta a mí“ („Das ist die Stadt, die mir am besten gefällt“) stoßen, die Hymne des kubanischen Popmusikphänomens Benny Moré, die in Bronze gegossen wurde. Eine lebendige Geschichte, die Ihr bei den Clubnächten, die seinen Namen tragen, beim Musikfestival zu seinen Ehren oder bei den Karnevalsveranstaltungen der Stadt erleben könnt. Wenn Ihr Euch für Kultur und Tanz interessiert, sind August und September die besten Monate.

Lokale Lebensmittel

Die Küche von Cienfuegos hat eine reiche Tradition. Casabe, Asado en púa und Ajiaco sind Vermächtnisse der Indo-Kubaner. Auch die Paella spanischen Ursprungs ist in der Provinz sehr beliebt. Der Blätterteig ist dem französischen Einfluss zu verdanken, die Sandwiches dem nordamerikanischen Staat während der neokolonialen Republik und zweifellos mit der Sklaverei verbunden kamen auch die Süßkartoffel und die Tamales mit Fleisch in diese Stadt.

Cienfuegos

Eindrücke aus der Provinz

Weiteres Interessantes

Hier findet Ihr alles, was Ihr vor Eurer Reise wissen müsst

Brauche ich ein Visum für die Einreise nach Kuba? Welche Fluggesellschaften fliegen nach Kuba? Wann ist die beste Reisezeit? All dies beantworten wir Euch natürlich ausführlich, damit Ihr bestens vorbereitet seid und Eurer Reise nichts im Weg steht!

  • Kuba Flüge

    Um Eure Reise so angenehm wie möglich zu machen, solltet Ihr Euch vor Abflug bereits um den Rückflug gekümmert haben. Dieser muss bei der Einreise oftmals nachgewiesen werden. Wir von Cuba Buddy unterstützen Euch gerne bei der Suche nach dem passenden Flug!

    Flugzeug auf Startbahn in Kuba
  • Einreise Kuba

    Die Bestimmungen für die Einreise in Kuba unterscheiden sich von denen vieler anderer Länder. Daher ist es wichtig, dass Ihr Euch vorab genau darüber informiert und bei der Einreise alle nötigen Dokumente beisammen habt.

    Verschieden Reisedokumente, bereit für Kuba
  • Beste Reisezeit Kuba

    Ihr plant eine Kuba-Reise und wollt wissen, wann die beste Reisezeit für eine Reise auf der karibischen Insel ist? Dann haben wir gute Neuigkeiten für Euch: Kuba ist das ganze Jahr über ein großartiges Urlaubsziel.

    Strand von Playa Maguana, Kuba