Oldtimer auf Kuba Oldtimer gehören zu Kuba wie Salsa, Sonne und Mojitos.

2019_3048-aspect-ratio-1920-600
Die kubanischen Oldtimer gelten als inoffizielles Wahrzeichen der Insel. Ob auf den belebten Straßen Havannas oder in einem kleinen kubanischen Dorf, Oldtimer sind ein fester Bestandteil der kubanischen Landschaft.

Die quietschbunten Antiquitäten schmücken nicht nur Havannas Straßen sondern auch die abgelegenen Ecken der traumhaften Karibikinsel. Überall wo Ihr hinkommt werden Euch diese faszinierenden Gefährte begleiten.

Oldtimer in Kuba nach der Revolution

Wer schon einmal in Kuba war, weiß: Die Oldtimer sind das inoffizielle Wahrzeichen der Insel – ebenso wie Rum, Zigarren und Musik. Von Chevrolet über Cadillac bis Chrysler – Was für Autoliebhaber in Europa oder den USA zu einem teuren Hobby werden kann, ist in Kuba ein gewöhnliches Transportmittel. Die antiken Schmuckstücke gehören zum Alltag der Kubaner und werden sowohl als Privatfahrzeuge als auch als Sammeltaxis genutzt.

Doch warum gibt es so viele gut erhaltene und einzigartige Oldtimer in Kuba? Bis 1959 wurden diese Autos und ihre Komponenten aus den Vereinigten Staaten nach Kuba importiert. Nach der erfolgreichen kubanischen Revolution von 1959 wurde Kuba eine sozialistische Republik wie die Sowjetunion und Fidel  Castro verbot den Autohandel mit den USA. Das amerikanische Embargo von 1962 schloss die Türen für alle Importe von amerikanischen Autos wie Chevrolet DeLuxe, Plymouth Fury, Ford Thunderbird oder Dodge Coronet sowie deren Einzelteile. Sowjetische Autos wie der Moskvitch oder der Lada wurden die neuen Importe für Kuba. Deshalb wurden bestehende Autos immer wieder mit viel Kreativität und Einfallsreichtum repariert, wobei einige Oldtimer in derselben Familie von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Dieser Umstand machte die antiken Gefährte noch einzigartiger. Die Besitzer wissen, wie sie ihre Fahrzeuge mit selbstgefertigten Ersatzteilen selbst warten können und schrauben was das Zeug hält. Diese farbenfrohen, alten amerikanischen Autos werden heute als Teil des kubanischen Erbes gesehen.

Oldtimer in Kuba: Privater Fahrer in Urlaub

Mit dem Oldtimer durch Kuba reisen: Authentischer kann man die charismatische Insel wohl kaum entdecken. Aufgrund der hohen Reparaturkosten und des großen Zeitaufwands, ist es zwar sehr unwahrscheinlich, dass man als Tourist selbst ans Steuer einer dieser antiken Schätze gelassen wird, allerdings gibt es die Möglichkeit mit einem privaten Fahrer die Insel im Oldtimer zu erkunden.

Die Vorteile einer Oldtimerreise liegen auf der Hand: Ihr seid in einem einzigartigen und historischen Fahrzeug unterwegs, habt mit Eurem Fahrer einen echten Insider an Eurer Seite und könnt alle Gedanken an Reiseroute und Planung guten Gewissens abgeben. Kein lästiges Tanken oder zeitaufwendige Parkplatzsuche, Geheimtipps vom Fahrer für Zwischenstopps oder Ausflugsziele, keine Navigation (die in Kuba gar nicht so einfach ist) und ganz viel Zeit, die wunderschöne Landschaft im Vorbeifahren zu genießen. Freut Euch auf entspannte Fahrten im Oldtimer in Kubas Hinterland oder auf idyllischen Küstenrouten und genießt den warmen Fahrtwind auf Eurer sonnengeküssten Haut. Bei Cuba Buddy achten wir darauf, dass die Oldtimer unserer Fahrer alle in einem guten Zustand sind und es Euch während der Reise an nichts fehlt. So müsst Ihr beispielsweise nicht auf eine Klimaanlage verzichten, es ist genügend Stauraum für Gepäck vorhanden, unsere Fahrer fahren sehr umsichtig und sicher und lesen Euch Eure Wünsche quasi von den Augen ab.

Ob eine ganze Rundreise oder nur eine nostalgische Tagestour durch Kubas Hauptstadt Havanna – Eurer Reise im Oldtimer durch Kuba steht nichts im Wege!

Seid Ihr Oldtimer-Liebhaber? Dann besucht mit uns eine Oldtimer-Wartungswerkstatt

Unser Werkstattbesuch bietet Autofans und Autoliebhabern die Möglichkeit, eine typisch kubanische Oldtimer-Werkstatt zu besuchen. Aus nächster Nähe werdet Ihr die komplexen Restaurierungs- und Instandhaltungsarbeiten an diesen Autos miterleben. In der Werkstatt könnt Ihr den Mechanikern über die Schulter schauen und über ihre Arbeit diskutieren. Anschließend macht Ihr eine zweistündige Tour in einem dieser Oldtimer durch verschiedene Viertel Havannas.

 

Mehr über dieses Thema

Verwandte Reisen

Kuba Pur

16 Tage Rundreise
Ab 1.181 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Jede Region Kubas ist ganz für sich etwas Besonderes – daher lohnt es sich sehr die ganze Insel zu erkunden. Diese Tour führt Euch von West- über Zentral- bis nach Ostkuba. Spannende Städte und Strandaufenthalte!

Kuba Intensiv

16 Tage Rundreise
Ab 1.265 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Kuba ist zwar eine recht kleine Insel, jedoch bietet sie so viele verschiedene spannende Ziele. Wir haben für Euch eine Rundreise durch ganz Kuba zusammengestellt auf der Ihr die spannendsten Orte besucht und einen Gesamteindruck des Landes erhaltet!

Tauchreise

15 Tage Rundreise
Ab 1.090 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Das kubanische Archipel eignet sich durch die ausschließliche äußere Küstenbegrenzung natürlich perfekt für eine Rundreise voller Aktivitäten rund ums Wasser. Dabei laden das ganzjährig warme Meer und intakte Ökosysteme einwandfrei dazu ein, sich auf spannende

Kuba mit Gleichgesinnten

13 Tage Rundreise
Ab 2.199 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Kombiniert mit spannenden Aktivitäten, handverlesenen Casas und exklusiven Restaurant-Besuchen wird Eure Gruppenreise durch Kuba garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.