Casa Carlos y Carmen

Carmen und Carlos sind ein unternehmungslustiges Paar!

Unsere Reiseexpertin Uscha

Uscha
Kuba-Reisespezialistin

Das sagt Euer Buddy

Das Casa von Carlos und Carmen ist eine sehr gut gelegene Unterkunft in Alt-Havanna. Das Casa ist von Balkonen umgeben, so dass es sehr lichtdurchflutet ist und den Stil eines Kolonialhauses hat, den man in Kuba erwartet. Carlos und Carmen sind sehr aufmerksame Gastgeber, die eine warme und freundliche Atmosphäre im Haus pflegen. Das Frühstück wird auf der Terrasse serviert, von wo aus man auch eine sehr schöne Aussicht hat.

Infos und Impressionen

Carmen und Carlos sind ein unternehmungslustiges Paar, das sich entschlossen hat, ihre alten Jobs aufzugeben, um zu versuchen, ein privates Haus zu entwickeln. Sie führen es auf eine sehr persönliche Art und Weise und haben ihm einen familiären Touch gegeben. Das Haus hat Balkone an jedem seiner Zimmer, von denen aus man das alltägliche Leben im ältesten Teil der Stadt bewundern kann. Sie sind seit 2017 ein Teil des Cuba Buddy Teams, so dass wir auch zusammen gewachsen sind.

Lest unser Interview mit Carmen

Lernt Eure Gastgeber durch unser Interview kennen

Porträt der Besitzerinnen des Cuba Buddy Casas in Havanna, Kuba
  • Carmen, könntest du dich für unsere Reisende einmal vorstellen, bitte?
  • Ich bin Carmen Fonfria Bragado und wurde vor 42 Jahren in Havanna geboren. Neben meiner Tätigkeit als Gastgeberin war ich Computer-Ingenieurin, bin verheiratet und habe eine Tochter. Ich habe zwar nicht viel Freizeit, aber wenn ich Zeit habe mach ich meiner kleinen Tochter gerne eine Freude.
  • Kannst du für unsere Gäste deine Casa vorstellen?
  • Es begann alles vor sechs Jahren, als wir das Haus mit der Idee erwarben, es zu restaurieren. Um die Kosten zu amortisieren und mit der Restaurierung fortzufahren, begannen wir, ein Zimmer zu vermieten. Es gibt mehrer Besonderheiten in unserer Casa. Es ist im Kolonialstil erbaut, einfach, sauber, frisch, beleuchtet, das Haus hat hohe Stützen, Balkone, eine Terrasse und uns als Gastgeber.
  • Ist dein Casa für Familien mit Kindern geeignet?
  • In unserer Casa sind auch Kinder willkommen und wir haben extra (Gitter-)Betten für Kinder bis sechs Jahre. Nach unserer Erfahrung ist es nicht nötig, spezielle Mahlzeiten für sie zuzubereiten (wir bieten nur Frühstück an). Familien sollten,wenn sie nach Kuba kommen, daran denken Pampers, feuchte Tücher und Süßigkeiten für ihre Kinder mitzubringen.
  • Was ist Dein Lieblingsort in Kuba und welches Gericht kannst Du empfehlen?
  • Mein Lieblingsort in Kuba ist der Malecon, da ich den Geruch des Meeres mag, gerne an seiner Promenade spazieren gehe und den Sonnenuntergang von seiner Mauer aus beobachte. In Kuba sollte man auf jeden Fall die Gerichte “Congris”, Schweinefleisch, Yucca mit Mojo / Malanga-Krapfen, Salat der Saison und Obst Süßigkeiten in Sirup probieren, am Besten zu Hause bei einer kubanischen Familie.
  • Welche Insidertipps kannst Du uns verraten?
  • Gäste sollten sich Alt-Havanna angucken, denn aufgrund der Geschichte ist es so, als wäre zwischen seinen Straßen die Zeit eingefroren. Dort gibt es auch das vielfältige kulturelle und gastronomische Angebot, das von Restaurants aller Art, über Bars und Cantinas zu berühmten Nachtclubs reicht. Es gibt auch ein Netzwerk von Buchläden, Museen und Geschäften, die alle Geschmäcker und Bedürfnisse für einen angenehmen Aufenthalt abdecken. Es ist allerdings wichtig, bequeme Schuhe mitzubringen, denn Alt-Havanna wird zu Fuß entdeckt. Reisende sollten sich, neben Havanna, auch die Städte Viñales, Trinidad und Keys angucken. Zusätzlich sollten sie eine Tabakplantage besuchen, reiten, tanzen und ins Theater gehen, sowie bei einer kubanischen Familie wohnen.
  • Hast Du noch ein paar Hinweise für die Reisenden?
  • Reisende sollten kein Wasser aus dem Leitungshahn trinken, immer Sonnencreme benutzen und darauf achten hydriert zu sein. Außerdem sollten Sie Medikamente wie Ibuprofen, Heilsalbe und ein Mittel gegen Magenprobleme mitbringen.
  • Was empfiehlst Du Gästen die nach Kuba kommen wollen, um mit der Kultur hier in Berührung zu kommen?
  • Sie können sich die Filme “La muerte de un burócrata” (“The Death of a Bureaucrat”) und “Havana Blues” angucken. Außerdem können sie sich Lieder von Benny Moré, Rita Montaner und Bola de Nieve anhören und die Bücher “La Edad de Oro” (“The Golden Age”) und “Cecilia Valdés” lesen.

Über die Lage

La Habana Vieja, Kuba

Das Haus befindet sich im Herzen von Alt-Havanna, nur zwei Blocks vom Revolutionsmuseum und zwei Blocks von La Loma de el Angel entfernt. Es ist eine Nachbarschaft voller touristischer Optionen, mit Museen, Souvenirläden und trendigen Restaurants. In der Nähe befindet sich die Espada-Gasse, eine kleine Fußgängerzone ebenso voller Restaurants und Cafés. Um zur Plaza de la Catedral zu gelangen, müssen Gäste nur fünf Blocks laufen.

Die Karte zeigt die Lage von Casa Carmen in Havanna

Unsere Reisevorschläge

Wir sind Reisespezialisten für Individualreisen nach Kuba! Von Oldtimer-Reisen, Familienreisen bis hin zu Tauchreisen, entdeckt hier unsere Reisevorschläge und fragt uns nach Eurer persönlichen Kuba-Reise.

Erhaltet Inspiration für Eure Kuba Reise

kostenlos & unverbindlich per E-Mail

kostenlos & unverbindlich per E-Mail