Sprache auf Kuba

Es lohnt sich, vor Eurer Kuba-Reise ein paar Wörter und Sätze zu lernen!

Tourist checkt in sein Hotel in Kuba ein
Während Eurer Kuba-Reise werdet Ihr zweifellos das kubanische Spanisch am häufigsten hören. Es ist die am weitesten verbreitete Sprache in Kuba und wird von etwa 11 Millionen Menschen gesprochen. Umgangssprachlich wird es als Kubano bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Kubanisches Spanisch

Die Spanier kamen erstmals im Jahr 1492 nach Kuba. Obwohl Kuba 1762 kurzzeitig von Großbritannien besetzt wurde, blieb Kuba bis 1898 eine spanische Kolonie. In der Sprache, dem Kubano, ist der Einfluss der spanischen Kolonisation deutlich erkennbar.

Dennoch weist das kubanische Spanisch mehrere Merkmale auf, die es vom typischen Spanisch unterscheidet. Eines davon ist die schwache Aussprache der Konsonanten, insbesondere am Wortende. Die Diminutivformen -ico und -ica im Gegensatz zu den Standard Wortendungen -ito und -ita sind ebenfalls charakteristisch.

Hinzu kommt, dass es innerhalb Kubas verschiedene Ausprägungen der spanischen Sprache gibt. So ist das Spanisch im Ostens Kubas dem Spanisch der Dominikanischen Republik ähnlicher, als das in Westkuba. Dabei handelt es sich jedoch stets um kleine, wenn auch markante Unterschiede. Insgesamt ist das kubanische Spanisch dem Standardspanisch schon sehr ähnlich. Einige  erhebliche Unterschiede im Wortschatz gibt es dennoch. In Kuba begrüßt man sich zum Beispiel mit Compañero und Compañera („Kamerad“ oder „Freund“), in Spanien hingegen ganz klassisch mit Señor und Señora.

Non-verbale Kommunikation

Kubaner sind bekannt dafür, dass sie sehr ausdrucksstarke Menschen sind. Während Eures Kuba Besuchs werdet Ihr zweifelsfrei feststellen, dass die Gespräche in Kuba sehr laut und energisch sein können. Das ist völlig normal in Kuba!

Bei der Begrüßung von Menschen – auch von Fremden, ist es üblich sich zu umarmen und Frauen auf die Wange zu küssen. Während eines Gesprächs verwenden Kubaner oftmals viele Handgesten und halten direkten Augenkontakt. Das wird als respektvoll empfunden und impliziert, dass Sie interessiert sind.

Kubanische Familie begrüßt Touristen in Viñales
Kommuniziert und tauscht Euch aus mit einer kubanischen Familie

Nützliche Wörter für Euren Kuba Urlaub

Es ist immer hilfreich ein paar Wörter und Sätze in der Landessprache zu kennen. Das Einpacken eines spanischen Sprachführers wird Euch dabei sicherlich helfen. Weitere Hinweise zum Packen für Eure Kuba-Reise findet Ihr auf unserer Packliste.

Hier sind ein paar grundlegende Sätze, die Euch den Einstieg erleichtern sollen:

Spanisch Deutsch
Hola Hallo
Buenos días/Buenas tardes Guten Morgen/Guten Tag
Perdón Entschuldigung
Muchas gracias Vielen Dank
Sí/No Ja/Nein
Discúlpame Entschuldigen Sie
Por favor Bitte
Adiós Tschüss

Haitianisches Kreolisch

Das haitianische Kreolisch ist in Kuba als Minderheitensprache anerkannt und wird von etwa 300.000 Menschen gesprochen. Die Sprache hat ihren Ursprung in Haiti und wurde von Sklaven Anfang des 18. Jahrhunderts nach Kuba gebracht. In den letzten Jahren hat die Sprache in Kuba an Anerkennung gewonnen. Obwohl sie vor allem im Osten des Landes verbreitet ist, lernen heutzutage viele Kubaner auf der ganzen Insel das haitianische Kreolisch. Viele Kubaner sprechen es mittlerweile fließend. In Havanna gibt es sogar ein haitianisch kreolisches Radioprogramm.

Andere Sprachen in Kuba

Kubanisches Spanisch und haitianisches Kreolisch sind nicht die einzigen Sprachen, die in Kuba gesprochen werden. Während Eurer Kuba-Reise könnt Ihr zum Beispiel auch Lucumí hören. Das ist eine Sprache, die stark von der westafrikanischen Sprache Yoruba beeinflusst wurde.

Eine weitere Sprache ist das Galicisch, das eng mit dem Portugiesischen verwandt ist. Sowie Korsika, das eng an die italienische Sprache angelehnt ist. Einige Kubaner können auch noch etwas russisch sprechen, das während der Zeit der engen Zusammenarbeit mit der Sowjetunion die beliebteste Zweitsprache in Kuba war.

Kuba besuchen

Auch wenn Ihr keine der oben beschriebenen Sprachen sprecht, werdet Ihr in Kuba während Eurer Reise keine Probleme bei der Verständigung haben. Viele der von uns angebotenen Stadtführungen, Ausflüge und Touren können in verschiedenen Sprachen stattfinden. Bei unserem beliebten Zigarren Workshop könnt Ihr zum Beispiel alles über die Geschichte, Herstellung und Produktion der kubanischen Zigarren in Englisch, Spanisch, Französisch oder Deutsch erfahren. Unabhängig von der Sprache könnt Ihr bei dem Workshop Eure eigene Zigarre rollen und als Souvenir mit nach Hause nehmen!

Gast und Gastgeberin trinken einen Saft
Trefft auf die Gastgeber der Casa Particulares auf Kuba

Mehr über dieses Thema

Infrastruktur

Viele kubanische Städte bestehen schon seit mehr als 500 Jahren und bewahren noch immer den Zauber der angehaltenen Zeit. Besonders bekannt dafür ist die Kolonialstadt Trinidad, die im Zentrum der Insel liegt. Oder auch die Altstadt Havannas, das sogenannte Ha

Gebäude in Havanna

Tauchen auf Kuba

Ihr wollt Tauchen in Kuba? Wir bieten maßgeschneiderte Tauchreisen nach Kuba an, die eine Vielfalt von Tauchspots in verschieden Ecken der Insel einschließen. In Kuba findet Ihr unzählige Orte an denen Ihr Kubas Unterwasserwelt in vollen Zügen bewundern könnt.

Taucher geht ins Wasser in der Nähe von Trinidad

Strände

Kuba ist weltweit bekannt für seine weißen, von Palmen umgebenen Sandstrände und sein türkisfarbenes Wasser. Und das nicht umsonst, denn Kuba besteht aus einer Vielzahl an Inseln und damit auch an Stränden.

Palmen am Strand in Playa Larga

Golf spielen in Kuba

Von den Golfplätzen Kubas habt Ihr eine atemberaubende Aussicht. Viele Hotels bieten auch Golf Partys an. Lasst uns wissen, wenn Ihr während Eures Kuba Urlaubs Golf spielen möchtet. Wir von Cuba Buddy organisieren gerne ein oder mehr Spiele in Kuba für Euch.

Landschaft mit See in Kuba

Unsere Reisevorschläge

Wir sind Reisespezialisten für Individualreisen nach Kuba! Von Oldtimer-Reisen, Familienreisen bis hin zu Tauchreisen, entdeckt hier unsere Reisevorschläge und fragt uns nach Eurer persönlichen Kuba-Reise.

  • Gebäude in Havanna
    • Kultur
    • Wasseraktivitäten
    • Strand
    • Natur

    Kuba Individualreise Pur

    16 Tage
    Rundreise

    ab 1.450 €
    pro Person (exkl. Flug)

    • Stadtführung in Havanna mit Besichtigung der Außenbereiche im Oldtimer
    • Tagesausflug: Wanderung, Reit- oder Fahrradausflug in Viñales
    • Entspannen an den Stränden der Schweinebucht
    Mehr Infos
  • Eine Familie mit Baby in Havanna
    • Kultur
    • Wasseraktivitäten
    • Strand
    • Abenteuer

    Kuba für Familien

    13 Tage
    Rundreise

    ab 1.490 €
    pro Person (exkl. Flug)

    • Erkundungstour in Havanna auf eigene Faust
    • Tal des Tabaks in Viñales entdecken
    • Wanderung oder Reitausflug durch das Valle de los Ingenios
    Mehr Infos
  • Eine Gruppe von Kuba-Reisenden fährt in Oldtimern den Malecon in Havanna entlang
    • Kultur
    • Wasseraktivitäten
    • Strand
    • Entspannung

    Gruppenreise durch Westkuba

    15 Tage
    Rundreise

    ab 3.039 €
    pro Person (inkl. Flug)

    • Entdeckung des Tabaktals von Viñales
    • Bootsfahrt auf dem Zapata-Sumpf
    • Stadtführungen in Städten wie Havanna, Viñales, Cienfuegos und Trinidad
    Mehr Infos
  • Taucher im Korallenriff in Kuba
    • Kultur
    • Tauchen
    • Wasseraktivitäten
    • Strand

    Tauchreise auf ganz Kuba

    21 Tage
    Rundreise

    ab 3.250 €
    pro Person (exkl. Flug)

    • Playa Ancón: exotische Fische
    • Guajimico: Steilwandtauchen
    • Guardalavaca: Weichkorallen
    Mehr Infos
  • Pärchen im Oldtimer in Havanna, Kuba
    • Kultur
    • Strand
    • Natur
    • Entspannung

    Flitterwochen Kuba

    16 Tage
    Rundreise

    ab 2.790 €
    pro Person (exkl. Flug)

    • Unterbringung in Deluxe Casas
    • Privater Salsa-Kurs in Havanna
    • Paradiesische Stimmung auf Cayo Levisa
    Mehr Infos