Varadero

Ein Karibikparadies

Strand von Varadero

Varadero bedeutet Entspannung pur

Varadero ist nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele der Karibik. Kilometerlange weiße Sandstrände und ein türkisfarbenes, glasklares Meer machen diese Stadt zu einem Paradies für alle die mal wieder richtig ausspannen wollen. In Varadero und Umgebung befinden sich mehr als 50 Hotels, die meisten mit All-Inclusive Angeboten, die ihre Services und Angebote nach jahrzehntelanger Erfahrung perfektioniert haben und stetig ausbauen.

Sowohl Alleinreisende und Paare, als auch Familien kommen in Varadero voll auf ihre Kosten. Von am Strand entspannen über Tauchen und Schnorcheln bis hin zu Erkundungstouren zu nahezu unberührten Höhlen und Buchten – Varadero ist ein echtes Karibikparadies.

Sommer, Sonne, Meer, Varadero!

Der Strand, des sich an der Nordküste Kubas befindenden Territorio especial Varadero, ist nicht nur unter den Kubanerinnen und Kubanern berühmt. Weltweit schwärmen Millionen Reisende von dem etwa 22 kilometerlangen weißen Sandstrand und dem türkisblauen bis königsblauen karibischen Meer von Varadero. Der Varadero Beach wird Eure schönsten Vorstellungen übertreffen.

Ein Aufenthalt in Varadero ist der perfekte Abschluss einer Kuba Rundreise, denn unter Palmen lässt sich der Urlaub doch am besten Revue passieren. Entspannt im weichen Sand mit einem kühlen Mojito in der Hand. Beim warten durch das glasklare Meer könnt Ihr einen Regenbogen an bunten Fischen, die rings um die Beine herum schwimmen, bestaunen.

Wer auf einem Katamaran zu den Korallenriffen kurz vor der Küste hinausfährt kann mit etwas Glück beim Schnorcheln sogar den ein oder anderen Rochen oder Katzenhai bewundern.

Für Adrenalinjunkies gibt es in Varadero natürlich auch ein großes Angebot an Aktivitäten. Jetski fahren, Surfen und Wasserski werden von zahlreichen Hotels und Anbietern entlang des Strandes organisiert. Nach einem erfolgreichen Tag am Strand darf ein tolles Abendessen natürlich auch nicht fehlen. Das gastronomische Angebot an der Strandpromenade Varaderos kann sich zum Glück sehen lassen!

Abseits von Strand und Ozean

Obwohl die Stadt natürlich für ihre Strände bekannt ist, gibt es in und um Varadero herum selbstverständlich auch zahlreiche andere Dinge zu sehen und zu erleben. Die Halbinsel Hicacos, auf der sich Varadero befindet, verfügt über sehr viel unberührte Natur, die geradezu zu einer Wandertour einlädt. Die paradiesischen Landschaften und die unberührten Höhlen und Buchten der Halbinsel warten nur darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

In der Cueva de Ambrosio, einer imposanten Kalksteinhöhle, können sogar sehr gut erhaltene Felsmalereien der ehemaligen indigenen Bevölkerung Kubas bestaunt werden. Die Cueva de Saturno hat ein unterirdisches Wasserbecken, in dem ihre Besucher schwimmen und schnorcheln können. Die vielen Höhlen um Varadero herum wurden in der Vergangenheit übrigens häufig von Piraten als Unterschlupf verwendet – wer weiß, vielleicht findet Ihr ja sogar etwas Piratengold.

Wer auch mal eine Pause von all der atemberaubenden Natur benötigt bewegt sich einfach in das Stadtzentrum von Varadero. Hier gibt es von Geschäften über Restaurants bis hin zu Bars und Clubs alles was das Herz begehrt.

Für alle die Feilschen lieben ist ein Besuch zu einem der zahlreichen Märkte in der Innenstadt natürlich ein Muss. Auch eine Partie Minigolf zwischen tropischer Vegetation und knallbunten Vögeln im Parque Retiro Josone sollte bei jedem auf der Bucketliste stehen.

Ob Entspannen zwischen Palmen und Liegestühlen am Strand oder beim Erkunden von unberührter Natur und dem lebhaften Stadtleben, ein Aufenthalt in Varadero darf bei keiner Kubareise fehlen.

Sehenswertes

Entdecken Sie die spannendsten Sehenswürdigkeiten in Varadero

Eindrücke von Havanna

Ein Einblick in das Karibikparadies

Praktische Informationen

Häufig gestellte Fragen - Für Euch beantwortet

Kann man von Deutschland direkt nach Varadero fliegen?

  • Ja! Die Fluggesellschaft Condor fliegt direkt von Frankfurt nach Varadero

  • Jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag könnt Ihr direkt nach Varadero fliegen.

Wie ist das Wetter in Varadero?

  • In Varadero herrscht tropisches Klima, es wird nie wirklich kalt.

  • Die beste Reisezeite für Varadero in Kuba ist von Januar bis Dezember.

Wo kann ich in Varadero übernachten?

  • In Varadero gibt es zahlreiche Luxushotels mit All-inclusive Angebot.

  • Varadero ist wohl der einzige Ort auf Kuba, an dem wir ein Hotel mehr empfehlen würden als eine Casa Particular.

Das Wichtigste vor Eurer Reise

Hier findet Ihr alles, was Ihr vor Eurer Reise wissen müsst

Brauche ich ein Visum für die Einreise nach Kuba? Welche Fluggesellschaften fliegen nach Kuba? Wann ist die beste Reisezeit? All dies beantworten wir Euch natürlich ausführlich, damit Ihr bestens vorbereitet seid und Eurer Reise nichts im Weg steht!

  • Beste Reisezeit Kuba

    Ihr plant eine Kuba-Reise und wollt wissen, wann die beste Reisezeit für eine Reise auf der karibischen Insel ist? Dann haben wir gute Neuigkeiten für Euch: Kuba ist das ganze Jahr über ein großartiges Urlaubsziel.

    Strand von Playa Maguana, Kuba
  • Kuba Flüge

    Um Eure Reise so angenehm wie möglich zu machen, solltet Ihr Euch vor Abflug bereits um den Rückflug gekümmert haben. Dieser muss bei der Einreise oftmals nachgewiesen werden. Wir von Cuba Buddy unterstützen Euch gerne bei der Suche nach dem passenden Flug!

    Flugzeug auf Startbahn in Kuba
  • Einreise Kuba

    Die Bestimmungen für die Einreise in Kuba unterscheiden sich von denen vieler anderer Länder. Daher ist es wichtig, dass Ihr Euch vorab genau darüber informiert und bei der Einreise alle nötigen Dokumente beisammen habt.

    Verschieden Reisedokumente, bereit für Kuba