Kuba: Highlights-Gruppenreise von West nach Ost

Kubas Höhepunkte Orte über der gesamte Insel erkunden

 
Juan carlos ist einer von Cuba Buddies Guides.

Juan Carlos
Kuba-Reisespezialist

Kommentar von Eurem Buddy

Auf dieser Kubareise lernt Ihr die Natur, die Flora und Fauna der schönsten und authentischsten Orte der Insel kennen und erfahrt, wie Natur und Mensch hier koexistieren. Diese Tour ist für Reisende gedacht, die Spaß an Outdoor-Aktivitäten und ein bisschen Abenteuer haben. Ihr werdet auch die symbolträchtigsten Städte Kubas kennenlernen, mit den Einwohnern interagieren und erfahren, wie sie leben. Auf dieser Reise erwarten Euch viele schöne Erlebnisse, bei denen Ihr die kubanische Natur und ihre Bewohner kennenlernen werdet.

Eure Kubareise

Kuba und seine Menschen sind eine Mischung aus vielen Ländern und Kulturen; ein bisschen Afrika und Europa, kombiniert mit dem türkisblauen Wasser und der reichen Sonne der Karibik. Auf der Insel herrscht fast das ganze Jahr ein angenehmes Klima, so dass die Natur durch eine reiche Flora und Fauna geprägt ist und man es sich stets an den atemberaubenden Stränden gemütlich machen kann.

Es ist eine unglaubliche 21-tägige Reise, um das Beste von Kuba kennenzulernen, die wichtigsten Städte zu besichtigen, etwas über die Geschichte zu erfahren und mit den Menschen und der Kultur in Kontakt zu kommen. Lernt Gegenden von unvergleichlicher Schönheit und einzigartige Landschaften inmitten der Natur kennen und erlebt dort spannende Abenteuer. Am Ende der Reise habt Ihr 4 Tage Zeit, Euch in einem All-Inclusive-Hotel an einem der paradiesischen Strände Kubas zu entspannen.

In einer Gruppe von 8-12 Personen entdeckt Ihr die Vielfalt der kubanischen Natur, besucht die wichtigsten Reiseziele der Insel und nehmt an Aktivitäten teil, die speziell für Naturliebhaber entwickelt wurden.

Das Erlebnis beginnt in Havanna, wo Ihr durch die belebten Straßen spazieren und eine der berühmtesten Shows Kubas im Tropicana Cabaret genießen werdet. Ihr besucht unter anderem drei Weltkulturerbestätten: das Viñales-Tal, den Naturpark Alejandro de Humboldt und die Kolonialstadt Trinidad, den Zapata-Sumpf, das größte Feuchtgebiet der Karibik, die architektonisch wunderschöne Stadt Cienfuegos, die einzige von den Franzosen gegründete Stadt Kubas, und Ihr fahrt durch mehrere Städte im Osten, bis Ihr Baracoa erreicht, das erste von den Spaniern gegründete Dorf Kubas.

Die gesamte Kuba-Rundreise wird durch spannende Aktivitäten, Besichtigungen und exklusive Restaurants ergänzt. Die Unterbringung erfolgt in Privathäusern und Hotels, die speziell auf die Interessen der Reisenden zugeschnitten sind.

Highlights

  • Stadtrundfahrt in Havanna mit Cabrio.
  • Genießt die Tropicana Cabaret Show.
  • Viñales-Tal, um mehr über den Anbau und die Verarbeitung von Kaffee und Tabak zu erfahren. inkl. Höhlenbesichtigung
  • Besuch der ländlichen Gemeinde für nachhaltige Entwicklung Las Terrazas
  • Bootsfahrt zur Schatzlagune und dem Taino-Dorf in Cienaga de Zapata, dem größten Feuchtgebiet der Karibik
  • Besuch des Wasserfalls El Nicho
  • Kajak-Abenteuer in Guajimico
  • Besuch des Alejandro de Humboldt Nationalparks.
  • Nautische Ausflüge in Playa Ancón und Playa Guardalavaca

Eure empfohlene Reiseroute

Dieses Gruppenprogramm führt Euch durch ganz Kuba, beginnend in der Hauptstadt Havanna, wo Ihr bei einem Rundgang das koloniale Viertel besichtigen werdet. Außerdem erfahrt Ihr etwas über die Spuren des berühmten Schriftstellers Ernest Hemingway, der in Kuba lebte und sich dort zu seinem berühmtesten Roman inspirieren ließ: Der alte Mann und das Meer. Abends besucht Ihr das berühmte Tropicana Cabaret. Ihr werdet das Viñales-Tal besichtigen, wo Ihr die Lebensweise der Tabak- und Kaffeeproduzenten der Region kennenlernen und etwas über die Produktionsprozesse, die Mogotes, einzigartige Felsformationen in Kuba und die Höhlen in der Region erfahren werdet. Ihr erkundet die Gemeinde für ländliche Entwicklung in Las Terrazas, besucht Guama und macht eine Bootsfahrt in der Schatzlagune zum Taino-Dorf und entdeckt die farbenfrohen und authentischen Städte Cienfuegos und Trinidad, aber nicht, bevor Ihr zwei Abenteuer in der Natur erlebt habt: Den Nationalpark El Nicho und eine Kajaktour in Guajimico. Ihr besucht das Valle de los Ingenios, eine der wohlhabendsten Zuckerregionen der damaligen Zeit. In Santiago de Cuba, im Volksmund auch als zweite Hauptstadt der Insel bekannt, besichtigt Ihr die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und macht einen Ausflug zu einer Gebirgsformation, die man den großen Stein nennt. Die letzte Stadt im kubanischen Osten ist die erste von den Spaniern gegründete Stadt auf Kuba, Baracoa, wo Ihr etwas über ihre Geschichte erfahren und den Nationalpark Alejandro de Humboldt besuchen werdet. An den letzten Tagen der Reise entspannt Ihr Euch an den traumhaften weißen Stränden und dem türkisfarbenen Wasser von Playa Guardalavaca.

  • Tag 1-3

    Das Rom der Karibik

    • Nachtleben
    • Land & Leute
    • Kultur
    • Sozialismus
    Ein Guide führt eine Reisegruppe durch Havanna.

    Tag 1: Euer Reiseleiter holt Euch am Flughafen ab, wo Ihr eine Einweisung erhaltet, Euren Fahrer trefft und zu Eurer Unterkunft, einer unserer schönen Casa Particular in Havanna, gebracht werdet.

    Tag 2: Ihr startet mit einem köstlichen Frühstück und lernt dann das schöne Havanna kennen. Eure Tour beginnt mit einem Spaziergang durch den kolonialen Teil der Stadt, dabei besucht Ihr die wichtigsten Plätze, spaziert durch die belebten Straßen, voller Kontraste und verschiedener musikalischer Rhythmen. Ihr werdet ein reichhaltiges traditionelles Mittagessen in einem lokalen Restaurant genießen, bevor Ihr von einem Cabrio abgeholt werdet, um das moderne Havanna auf einer Tour zu entdecken, die Euch über die 5th Avenue, den Wald von Havanna und die als Malecon bekannte Uferpromenade führt. Am Nachmittag beginnt Eure Dachterrassentour mit exklusiven Blicken über die Stadt. Genießt den spektakulären Sonnenuntergang mit typisch kubanischen Cocktails. Die Tour endet mit einer Fahrt in einem Oldtimer durch die Altstadt und entlang des berühmten Malecon. Die Unterkunft in der Casa Particular beinhaltet nur das Frühstück.

    Tag 3: Hemingway-Tour: Ihr besichtigt die Außenanlagen des Hotels Ambos Mundos und sein Anwesen Finca La Vigía. Ihr fahrt in das kleine Fischerdorf Cojímar. Die Tour endet im berühmten Restaurant Floridita in Havanna, wo Ihr einen der außergewöhnlichen Daiquiris, Hemingways Lieblingscocktail, probieren und ein köstliches Mittagessen genießen könnt.
    Am Abend besucht Ihr das berühmte Tropicana Cabaret, wo Ihr eine unglaubliche Show erleben werdet. Danach bringt Euch Euer Reiseleiter zu Eurer Unterkunft zurück. Die Unterkunft in Eurer Casa Particular beinhaltet nur das Frühstück.

  • Tag 4-5

    Das Land der Mogoten und des Tabaks

    • Abenteuer
    • Natur
    • Wandern
    • Land & Leute
    Blick aufs Viñalestal

    Tag 4: Eure Gruppenreise führt Euch in die westlichste Provinz Kubas. Ihr startet früh morgens von Havanna aus in das Viñales-Tal. Die Tour führt Euch zu verschiedenen prähistorischen Höhlen in der Umgebung von Viñales, darunter Cueva de Santo Tomás und Palenque de los Cimarrones; ein Ort, an dem sich oft versklavte Menschen nach ihrer Flucht versteckten. Dort genießt Ihr ein köstliches kreolisches Mittagessen und schließlich eine Bootsfahrt durch den unterirdischen Fluss in der Cueva de los Indios. Am Ende der Tour werdet Ihr zu Eurer Unterkunft gebracht und habt den Nachmittag habt zur freien Verfügung. Die Unterkunft in der Casa Particular beinhaltet nur Frühstück.

    Tag 5: Heute wandert Ihr durch eine der schönsten Landschaften Kubas, die zum Weltkulturerbe gehört und für ihre Mogotes und Tabakfelder bekannt ist. Ihr werdet einen lokalen Kaffee- und Tabakproduzenten besuchen, mit ihm die traditionellen Anbauprozesse entdecken und den mit Liebe hergestellten Familienkaffee und -tabak probieren. Ihr werdet ein köstliches traditionelles Mittagessen genießen. Nach der Besichtigung werdet Ihr zu Eurer Unterkunft zurückgebracht, und am Nachmittag habt Ihr Zeit zur freien Verfügung. Die Unterkunft in der Casa Particular beinhaltet nur Frühstück.

  • Tag 6

    Gemeinschaft und Natur

    • Kultur
    • Wandern
    • Abenteuer
    Schöne Aussicht über Las Terrazas

    Tag 6: Abfahrt von Viñales nach Las Terrazas, einer ökologischen und selbstversorgenden Gemeinde, die einzigartig in Kuba ist. Im Rancho Curujey erhaltet Ihr einen Begrüßungscocktail, dann folgen der Besuch der Gemeinde Las Terrazas, ein Spaziergang durch die Callejón de la Moka und die Verkostung eines lokalen Kaffees. Besucht das Cafetal Buenavista, eine teilweise restaurierte Kaffeeplantage aus dem 19. Jahrhundert. Das Mittagessen findet in einem der Restaurants in der Gemeinde statt. Eine Fahrt mit der Zipline sorgt für Adrenalin und zum Abschluss der Tour könnt Ihr Euch im kristallklaren Wasser des San Juan River erfrischen. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Die Unterbringung erfolgt im Hotel la Moka.

  • Tag 7-8

    Die Perle des Südens

    • Strand
    • Kultur
    • Natur
    • Wandern
    Badestelle von el Nicho in Kuba

    Tag 7: Nach einem köstlichen Frühstück fahrt Ihr nach Cienfuegos, aber nicht ohne vorher einen Halt am Zapata-Sumpf zu machen, wo Ihr mit einem Schnellboot durch die Mangroven zur etwa 8 km entfernten Laguna del Tesoro fahren werdet. Dort werdet Ihr ein rekonstruiertes präkolumbianisches Dorf besuchen, ein typisches Mittagessen in einem lokalen Restaurant genießen und das Kunstprojekt Korimakao zur lokalen Entwicklung besichtigen, bei dem Ihr Euch mit lokalen Künstlern austauschen könnt. Danach geht es weiter nach Cienfuegos, der einzigen Stadt Kubas, die von den Franzosen gegründet wurde. Ihr werdet in einer Casa Particular mit Frühstück untergebracht.

    Tag 8: Am Morgen nach dem Frühstück bringt Euch Euer Reiseleiter zum Naturpark El Nicho. Ihr wandert entlang eines Weges, der von üppiger Natur umgeben ist, und macht einen ersten Halt an einem natürlichen Wasserbecken, um Euch zu erfrischen. Danach setzt Ihr Euren Weg zum Wasserfall von El Nicho fort, wo Ihr ebenfalls baden könnt. Ein authentisches kreolisches Mittagessen erwartet Euch auf einer nahe gelegenen Ranch.
    Nach dem Mittagessen kehrt Ihr nach Cienfuegos zurück, wo Ihr bei einer geführten Tour durch die charismatische Küstenstadt mehr über die Geschichte der Stadt erfahrt und Zeit habt, die gut erhaltenen Kolonialgebäude zu bewundern. Ihr besucht den Palacio del Valle, wo Ihr bei einem Cocktail den Sonnenuntergang beobachten könnt und werdet in einer Casa Particular mit Frühstück untergebracht.

  • Tag 9-11

    Die Museumsstadt

    • Strand
    • Entspannung
    • Wasseraktivitäten
    • Kultur
    Platz in Trinidad

    Tag 9: Genießt ein köstliches Frühstück, bevor Ihr nach Trinidad aufbrecht. Auf dem Weg dorthin erwartet Euch jedoch zunächst ein aufregendes Kajakabenteuer in Guajimico, einem Küstengebiet zwischen Cienfuegos und Trinidad, wo Ihr eine Kajaktour, inklusive Schnorcheln und Entspannung am Strand unternehmen könnt. Weiterfahrt nach Trinidad. Ihr wohnt in einer Casa Particular mit Frühstück.

    Tag 10: Nach dem Frühstück holt Euch Euer Reiseleiter von Eurer Unterkunft ab, um Euch zu einem Rundgang durch die Stadt Trinidad einzuladen, die aufgrund ihres gut erhaltenen kolonialen architektonischen Erbes aus den vergangenen Jahrhunderten als Museumsstadt gilt. Bei einem Spaziergang durch die Straßen werdet Ihr den authentischen Geist des kolonialen Kubas spüren. Ihr besucht ein lokales Museum und esst in einem lokalen Restaurant zu Mittag. Am Nachmittag besucht Ihr das Valle de los Ingenios, wo Ihr etwas über die damalige Industrie und die Überreste der Zuckerproduktion erfahrt. Ein Highlight ist, dass sowohl Trinidad als auch das Valle de los Ingenios von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Am Nachmittag besucht Ihr Ancon, einen Strand in der Nähe von Trinidad, wo Ihr Euch nach einem langen Tag erfrischen könnt. Am Abend könnt Ihr das Nachtleben der Stadt auf eigene Faust genießen.

    Tag 11: Nach dem Frühstück holt Euch Eurer Reiseleiter ab und bringt Euch zum Yachthafen Ancón, von wo Ihr einen Ausflug mit dem Katamaran nach Cayo Blanco, einer kleinen Insel mit paradiesischen Stränden südlich von Trinidad, unternehmt. Ihr könnt schnorcheln, angeln, Euch am Strand entspannen und die einheimische Tierwelt, wie z. B. die Leguane kennenlernen. Auf der Insel werdet Ihr auch ein Mittagessen mit Meeresfrüchten genießen. Nach dem Ausflug kehrt Ihr nach Trinidad zurück, wo Ihr Zeit habt, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

  • Tag 12

    Das Tor zum Osten Kubas

    • Kultur
    Blick über die Altstadt von Camagüey

    Tag 12: Nach dem Frühstück holt Euch Euer Reiseleiter von Eurer Unterkunft ab, um mit Euch einen Ausflug nach Sancti Spíritus, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, zu unternehmen. Ihr macht eine kurze Panorama-Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, esst in einem lokalen Restaurant zu Mittag und fahrt dann weiter nach Camagüey. Nach der Ankunft macht Ihr eine Stadtrundfahrt zu einigen der wichtigsten Plätze der Stadt und könnt die Schönheit der Kolonialgebäude bewundern. Die Unterbringung erfolgt in einer Casa Particular mit Frühstück.

  • Tag 13-14

    Der Geburtsort der kubanischen Unabhängigkeit

    • Natur
    • Kultur
    • Wandern
    • Wasseraktivitäten
    Blick von oben auf die Kathedrale von Santiago de Cuba am Abend

    Tag 13: Nach dem Frühstück werdet Ihr von Eurem Reiseleiter zu einem Gruppenausflug nach Santiago de Cuba abgeholt. Auf dem Weg dorthin besucht Ihr die Stadt Bayamo, wo Ihr eine kleine Panorama-Stadtrundfahrt macht und den Hauptplatz der Stadt kennenlernen werdet. Ihr übernachtet im Hotel Meliá Santiago de Cuba, Frühstück und Abendessen inbegriffen. Nach dem Abendessen im Hotel führt Euch Euer Reiseleiter in das House of Son, einen Nachtclub in der Stadt, in dem Ihr Euch an karibischen Rhythmen erfreuen und mit den Menschen in Kontakt treten könnt. Danach bringt Euch Euer Reiseleiter zurück zum Hotel.

    Tag 14: Nach dem Frühstück trefft Ihr Euren Reiseleiter in der Lobby des Hotels, um mit Eurer Gruppe an der Gran Piedra-Tour teilzunehmen. Auf diesem Ausflug lernt Ihr die wunderschöne Natur im Osten Kubas kennen. Euer erstes Ziel ist ein Berggarten in einer französischen Kaffeeplantage. Anschließend besucht Ihr die Villa Gran Piedra und genießt die Aussicht bei einer entspannten Pause. Auf dem Weg nach unten besucht Ihr eine lokale Kaffeefarm, wo Ihr etwas über den traditionellen Kaffeeanbau erfahren könnt. Zum Mittagessen werdet Ihr in einem lokalen Restaurant ein köstliches traditionelles Essen genießen. Danach besichtigt Ihr das Nationaldenkmal Friedhof Santa Ifigenia, wo die sterblichen Überreste berühmter Persönlichkeiten der kubanischen Geschichte, wie Fidel Castro und José Martí, aufbewahrt werden. Am Nachmittag könnt Ihr einen angenehmen Spaziergang entlang der Bucht unternehmen und die umliegende Natur genießen. Während der Fahrt lernt Ihr die traditionelle Musik Kubas kennen und wartet auf den Sonnenuntergang, den Ihr im Einklang mit dem symbolischen Kanonenschuss von der Festung Morro betrachten werdet. Auf dem Rückweg zum Yachthafen genießt Ihr ein köstliches Abendessen im “̈Club Punta Gorda¨ Restaurant, bevor Ihr zum Yachthafen zurückkehrt und Euer Euch Reiseleiter zu Eurem Hotel bringt.

  • Tag 15-16

    Das versteckte Juwel Kubas

    • Wandern
    • Natur
    • Kultur
    Die großartige Naturlandschaft um Baracoa wird Naturliebhaber direkt verzaubern

    Tag 15: Nach dem Frühstück wird Eure Reisegruppe in die Stadt Baracoa gebracht, wo Ihr ein leckeres Mittagessen in einem lokalen Restaurant genießt. Danach macht Ihr eine Stadtrundfahrt durch die älteste Kolonialstadt der Insel, weshalb sie auch als Villa Primada bekannt ist. Lernt hier das historische Zentrum von Baracoa kennen, wo im Jahr 1514 die erste Stadt der Insel gegründet wurde. Erkundet die symbolträchtigen Plätze und Straßen und genießt die koloniale Architektur. Euer Reiseleiter wird Euch während des Ausflugs über die Geschichte der Gegend informieren und Ihr werdet die Hauptkirche der Stadt besuchen, wo Ihr eines der sieben Originalkreuze bewundern könnt, mit denen Kolumbus nach Amerika reiste. Baracoa ist eine kleine Stadt, die Ihr nachts auf eigene Faust erkunden könnt.
    Ihr wohnt in einer Casa Particular mit Frühstück.

    Tag 16: Nach dem Frühstück holt Euch Euer Reiseleiter zu einem Ausflug zum UNESCO-Weltnaturerbe Alejandro de Humboldt-Nationalpark ab, einem der schönsten Naturparadiese Kubas. Genießt die außergewöhnliche Artenvielfalt des Parks und beobachtet eine Vielzahl von endemischen Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Der Park ist nach dem deutschen Wissenschaftler Alexander von Humboldt benannt, der im Volksmund als zweiter Entdecker Kubas bezeichnet wird. Ihr nehmt ein kreolisches Mittagessen in einem lokalen Restaurant ein und Euer Reiseleiter bringt Euch zu Eurer Unterkunft. Am Abend habt Ihr Zeit zur freien Verfügung.

  • Tag 17-20

    Grüße aus dem Paradies

    • Entspannung
    • Wasseraktivitäten
    • Strand
    • Kulinarisch
    Strand von Guardalavaca

    Tag 17: Nach dem Frühstück werdet Ihr von Eurem Reiseleiter an deiner Unterkunft abgeholt und fahrt zum Strand von Guardalavaca. Ihr kommt im Hotel Paradisus Rio de Oro – Eurer nächsten Unterkunft – an, esst am Buffet zu Mittag und genießt alles, was dieses All-Inclusive-Hotel zu bieten hat.

    Tag 18: Dieser Tag steht zur freien Verfügung, und Ihr könnt Euch in einem All-inclusive-Hotel von Eurer aufregenden Reise erholen: Wasseraktivitäten, kristallklare Strände, Swimmingpool, Bars mit nationalen und internationalen Getränken und eine abwechslungsreiche Cocktailbar.

    Tag 19: Heute nehmt Ihr an der Inselparadies-Tour teil, die Euch nach Playa Pesquero, Playa Esmeralda und Guardalavaca führt, von wo aus ein Bus Euch nach Antilla bringt. Hier geht Ihr an Bord des Katamarans, der Euch zum Nipe Bay bringt, genießt hier die herrliche Landschaft. Auf dem Weg nach Cayo Saetia könnt Ihr am Korallenriff schnorcheln. Am Ende fahrt Ihr zur paradiesischen Insel, wo Euch ein Buffet erwartet und Ihr die Natur sowie die unberührten Strände von Cayo Saetia genießen könnt. Am Ende der Tour werdet Ihr zu Eurem Hotel zurückgebracht.

    Tag 20: Ihr werdet einen entspannten Tag vor Eurem Rückflug haben und das All-Inclusive-Hotel genießen können; kristallklare Strände, Swimmingpool, Bars mit nationalen und internationalen Getränken und eine abwechslungsreiche Cocktailbar.

  • Tag 21

    Auf Wiedersehen Kuba!

    • Flug
    Auf Wiedersehen Kuba!

    Tag 21: Heute endet Eure Gruppenreise durch Kuba. Ihr werdet an Eurem Strandhotel abgeholt und zum Flughafen von Holguin gebracht. Voller neuer Eindrücke und schöner Erinnerungen tretet Ihr die Rückreise an. Cuba Buddy wünscht Euch einen guten Flug.

Details zur Reise

  • Abenteuerurlaub mit maximal 12 Personen
  • Reise mit einem klimatisierten Minibus
  • 13 Nächte in Casas Particulares
  • 7 Nächte in Hotels
  • Tägliches Frühstück, 15x Mittagessen, 3x Abendessen, 4 Tage All Inclusive
  • Oldtimerfahrt in Havanna
  • Eintrittskarten für die Nationalparks
  • Eintritt für Tropicana und Casa del Son
  • Kubanische Touristenkarte für die Einreise
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Deutschsprachige Kontaktperson 24/7 vor Ort
  • Hin- und Rückflüge in der Economy Class nach Verfügbarkeit ab Frankfurt

Reise-FAQ

Häufig gestellte Fragen von unseren Reisenden

Weitere FAQs

Unsere Reisevorschläge

Wir sind Reisespezialisten für Individualreisen nach Kuba! Von Oldtimer-Reisen, Familienreisen bis hin zu Tauchreisen, entdeckt hier unsere Reisevorschläge und fragt uns nach Eurer persönlichen Kuba-Reise.

  • Personen vor Blick auf Havanna

    Singlereise durch Westkuba

    13 Tage
    Rundreise

    ab 1.899 €
    pro Person (exkl. Flug)

    • Exklusive Aktivitäten und schöne Strände
    • Entdeckung des Tabaktals von Viñales
    • Besuch des Wasserfalls "El Nicho”
    Mehr Infos
  • Türkisfarbenes Wasser mit Segelboot in Kuba
    • Gruppenreise

    Kuba – Exklusiv und authentisch

    14 Tage
    Rundreise

    ab 10.650 €
    pro Person (inkl. Flug)

    • Jam-Session & Abendessen mit Mitgliedern des Buena Vista Social Club
    • Jamsession & Abendessen mit einem bekannten kubanischen Jazzmusiker
    • Mittagessen und Habanos-Workshop mit einem “Hombre Habano”
    Mehr Infos
  • Pärchen tanzt Salsa in Kuba
    • Kultur
    • Nachtleben
    • Reiten
    • Couple

    Salsareise

    14 Tage
    Rundreise

    ab 1.590 €
    pro Person (exkl. Flug)

    • 5 Salsa-Kurse in Havanna
    • Tal des Tabaks in Viñales entdecken
    • Wanderung im Topes de Collantes
    Mehr Infos
  • Segelboot im Sonnenuntergang in Kuba
    • Kultur
    • Wasseraktivitäten
    • Strand
    • Badeurlaub

    Segelreise durch Kuba

    15 Tage
    Rundreise

    ab 1.890 €
    pro Person (exkl. Flug)

    • Stadttour durch Havanna
    • 7 Tage auf einem Katamaran
    • Entspannen an den Stränden von Cayo Largo
    Mehr Infos
    • All-inclusive
    • Erlebnisse
    • Rundreise
    • Gruppenreise

    Gruppenreise – Kuba Highlights

    12 Tage
    Rundreise

    ab 2.476 €
    pro Person (inkl. Flug)

    • Aufregende Aktivitäten an 8 Orten
    • Besucht Städte wie Havanna, Viñales, Cienfuegos und Trinidad
    • Entdeckt das Tal des Tabaks in Viñales
    Mehr Infos