Segeln Die idyllischen Strände Kubas und das türkis leuchtende Meer laden zum Abenteuer ein!

Segelboot im Sonnenuntergang in Kuba
Begebt Euch während Eures Kuba Urlaubs auf ein Segelboot und lasst Euch von der Kraft des Windes treiben. Ob Ihr gleich eine ganze Bootstour macht oder es bei einem kleinen Ausflug belasst, Kuba per Boot zu erkunden ist ein unglaubliches Erlebnis.

Zweifelsohne gehört das Meer zu dem Bann, den Kuba auf seine Besucher ausübt. Wenn Ihr zu denjenigen gehört, die mit der Sehnsucht nach einem exklusiven Erlebnis nach Kuba kommen, empfehlen wir Euch Eure Rundreise mit einem Segeltörn entlang der Küste Kubas zu verbinden.

Obwohl das Mieten von Booten ohne Besatzung erlaubt ist, kann dies eine Reihe von Formalitäten und Verfahren nach sich ziehen, die Ihr vielleicht nicht durchlaufen möchtet. Bitte beachtet, dass Segelausrüstung nicht immer verfügbar ist, insbesondere an der Nordküste. Auf Jeden Fall solltet Ihr in Erwägung ziehen eine Reihe wichtiger Navigationshilfen und anderer Hilfsmittel von Zuhause mit auf Eure Erlebnisreise zu bringen.

Steuer eines Segelschiffs in Kuba
Übernehmt das Steuer

Bitte bedenkt, dass die Karibik raue Gewässer hat und Riffe im Überfluss vorhanden sind. Wenn Ihr also entspannt reisen möchtet, mietet Ihr am besten ein Boot mit Besatzung.

Überlasst ihnen die zuvor genannten Sorgen und widmet Euch voll und ganz einer der besten Erfahrungen Eures Lebens. In diesem Fall werden die Häfen vorher festgelegt und eine Reiseroute ausgearbeitet. Im Gegenzug erhaltet Ihr jedoch die Aufmerksamkeit einer gesamten Besatzung, die Euch sogar bei der Zubereitung der Mahlzeiten hilft. Schaut Euch die möglichen  Optionen an und wählt diejenige, die am besten zu Eurem Traumurlaub passt.

Vergesst all Eure Sorgen und lasst die Seele baumeln. Das Klima in Kuba ist perfekt für diejenigen, die Wasseraktivitäten mögen. Das gilt besonders zwischen November und April. Die Durchschnittstemperatur liegt in der Regel bei 25 Grad, mancherorts auch etwas höher. Ein weiterer Vorteil, den die Erkundung Kubas per Boot bietet, ist, dass Euch diese Tour sicherlich an Orte abseits des Massentourismus führen wird.

In  der Hauptstadt Havanna könnt Ihr schon einige Anbieter für Segelreisen finden. Diese befinden sich entweder im Hafen von Havanna oder in der beliebten “Marina Hemingway”. Für einige Leute ist dies der Ausgangspunkt für ihre Erlebnisreise an der kubanischen Küste. Denkt nur daran, dass die dortigen Behörden, unabhängig davon welchen Hafen Ihr wählt, sicherlich einige Richtlinien für Schifffahrtsgenehmigungen sowie andere Formalitäten für Euch bereithalten.

Von Havanna aus könnt Ihr den Charme des Guanahacabibes-Nationalparks schätzen lernen. Die meisten Touristen kommen über den Landweg, aber ein Besuch vom Meer aus bietet ein viel exklusiveres Erlebnis.

Mit seinen seichten Gewässern und zahlreichen Seen ist es nicht überraschend, dass dies ein für Meeresschildkröten beliebter Ort ist. Es gibt dort Schutzprojekte für diese Tiere, weshalb sie zu bestimmten Zeiten des Jahres in großer Zahl vor Ort sind.

Wasserschildkröte in Kuba
Schwimmt mit den Fischen und taucht mit den Schildkröten

Die Korallen dort sind sehr empfindlich und die Meeresflora und -fauna sind besonders geschützt. Deshalb werdet Ihr vermutlich eine Sondergenehmigung benötigen, um dort entlang segeln zu dürfen. Wenn Ihr Euch schon in der Gegend befindet, könnt Ihr auch gleich einen Besuch in Maria La Gorda einplanen. Es wird gemunkelt, es sei einer der schönsten Orte in ganz Kuba.

Es gibt diverse Reiseziele, die Ihr in Kuba mit dem Katamaran besuchen könnt. Einer der aufregendsten Orte zum Segeln in Kuba ist die Inselgruppe der Canarreos. Sie liegt südlich des zentralen Teils des Landes. Dass es nicht viele Segelboote gibt, ist einer der Gründe, warum ein Ausflug hierhin etwas ganz Besonderes ist.

Verschiedene Cayos dieses Archipels, wie z.B. Cayo Largo und Cayo Cantiles, sowie spektakuläre Orte wie Playa Sirenas und Canal Quinto, warten hier auf Euch. Lasst Euch diese Gelegenheit nicht entgehen!

Cayo Largo ist einer der bekanntesten Cayos dieses Archipels. Dies ist auf den feinen weißen Sand und das kristallklare Wasser  zurückzuführen, in dem Ihr zahlreiche Meeresarten beobachten könnt.

Hier ist der ideale Ort zum Schnorcheln und Tauchen. Natürlich eignet es sich auch für andere Wassersportarten. Auch Sportfischen ist bei dieser Art von Ausflügen erlaubt. Doch es ist nur eine der vielzähligen Aktivitäten, die in Verbindung mit einer Bootsfahrt in Kuba angeboten werden.

Von Cienfuegos aus könnt Ihr Segeltörns nach Cayo Guano, Punta del Este oder Cayo Sal unternehmen.

Segelschiffe am Anleger in Cienfuegos
Entdeckt Kuba bei einer Segelreise mit Cuba Buddy

Diese Art von Exkursion, die etwa 8 Stunden oder länger dauert, umfasst in der Regel Extras wie ein nächtliches Abendessen, Ausrüstung zum Tauchen und weitere Wassersportarten. Auf diesen Routen wird Euch häufig auch die Möglichkeit geboten mit Delfinen zu schwimmen, in den Mangrovenkanälen Kajak zu fahren oder in natürlichen Pools zu schwimmen.

Etwas weiter östlich der Insel könnt Ihr an den Küsten von Maisí entlanglaufen. Diese sind für den Leuchtturm von La Concha berühmt. Den Leuchtturm könnt Ihr sogar von Eurem Deck aus sehen. Es handelt sich um eine in Kuba einzigartige Landschaft, die durch ihre zerklüftete Umgebung hervorsticht.

Die Segelreisen in  Kuba sind exklusiv und bieten Euch die Möglichkeit ein Abenteuer, einen romantischen Ausflug oder einen Familienausflug zu unternehmen. Egal für was Ihr Euch entscheidet – Wir sind uns sicher, dass Ihr eine tolle Erfahrung machen werdet!

Mehr über dieses Thema

Beliebte Reisen

Paare

Flitterwochen Kuba

16 Tage Rundreise
Ab 2.290 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Ihr seid (bald) frisch verheiratet und möchtet, dass Eure Flitterwochen einfach einzigartig werden? Unser Vorschlag für Euch ist eine Rundreise in Kuba, die Euch sowohl Land und Leute erfahren lässt, als auch viele romantische Augenblicke zu zweit bereithält.

Pärchen im Oldtimer in Havanna, Kuba
snorkel-mask Tauchen

Tauchreise in ganz Kuba

21 Tage Rundreise
Ab 1.790 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Wollt Ihr wirklich alle Facetten Kubas erleben? Dann lohnt sich eine Reise vom Westen bis in den abgelegenen, aber sehenswerten Osten der Insel.

Taucher im Korallenriff in Kuba
map-pin Highlights

Luxusreise Kuba

11 Tage Rundreise
Ab 2.690 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Luxus auf dieser Reise beschreibt nicht nur die Unterkünfte, sondern auch die individuelle und entspannte Art, Kuba von ganz traditioneller Seite und mit seiner vielfältigen Kultur zu erkunden.

Eine Frau steht vor dem karibischen Sonnenuntergang in Havanna
Paare

Salsareise

14 Tage Rundreise
Ab 1.390 €
PRO PERSON (EXKL. FLUG)

Der Salsa-Tanz hat seine Wurzeln auf der kubanischen Insel und lebt heute nicht nur fort, sondern hat sich geradewegs zu einem Lebensmittel gewandelt. Auch wenn es mal an anderem mangelt – die Tanzenergie geht nie verloren!

Pärchen tanzt Salsa in Trinidad